37 ssw/ Im See schwimmen ?

Hallo,

Geht ihr in der SS im See baden bzw. Gibt es etwas was dagegen spricht?

Liebe Grüße

1

Hallo,

käme bei mir auf den See an. Wenn er gnadenlos überfüllt ist, dann würde ich es lassen. Wenn er eher ruhig ist und möglichst nicht zu klein, würde ich es tun.

Wegbleiben würde ich definitiv von Hotel-Pools oder sonstigen privaten Pools oder Schwimmbädern, die sind oft nicht ordentlich behandelt.

LG,
Cahdi

3

Ich danke für die Antwort, hatte eher Angst im Richtung einer Infektion bzw. Dass in der SS generell vom See abgeraten wird. Wir haben fünf Minuten von uns entfernt einen kleinen See und gestern spät am Abend waren nur 7 bis 10 Menschen dort.

Liebe Grüße

2

Nichts, außer dass es eventuel recht voll ist und man in der corona Zeit gut aufpassen sollte. Die Hitze ist aber sowas von krass, da bleibt ja nur entweder schwimmen oder zuhause neben der Klima Anlage chille. 😂

4

Ich danke für die Antwort. Corona wird bei uns nicht unterschätz.
Richtig Klimaanlage zuhause Tag 3 😀 unglaubliches Wetter.
Ja mal sehen, vielleicht ist heute abend wieder alles leer dort.

5

Ich war noch mit Geburtswehen und meinen Kindern am See also ich hatte absolut nie Angst vor Infektionen. War jetzt sogar mit Scheidenpilz am See weil der 4 Wochen andauerte und ich alles versucht habe und nach dem Seewasser ging er sogar ganz weg 😅👌🏻

Top Diskussionen anzeigen