Übelkeit durch die Hitze?

Mal eine vielleicht doofe Frage.

Ich bin in der 20 Woche und hatte die ganze Zeit mit starker Übelkeit und Erbrechen zu kämpfen.

Seit drei Wochen geht es mir wesentlich besser. Seit ich auf Zucker verzichte und ein homöopathisches Mittel nehme. Ich war soooo happy.

Nun geht es mir seit 2, 3 Tagen wieder wesentlich schlechter. Ist wieder Dauerübel und habe das Gefühl brechen zu müssen. Essen geht nur schwer rein.

Meint ihr, das könnte vielleicht von der Wärme kommen? Das ich die nicht vertrage. Habt ihr sowas schon erlebt? Oder wieder ein Rückfall? 😫 in der ersten Schwangerschaft ging es locker über die 25. Woche mit so mies.

1

Hallo !

Also ich kann mir gut vorstellen, dass es von der Hitze kommt.
Die geht ja sehr auf den Kreislauf und wenn man schwanger ist erst recht.

Hoffe es geht Dir bald besser.

Und viel trinken ;-)

2

Kann ich mir gut vorstellen. Ich hatte überhaupt keine Probleme mit übelkeit die letzten 37 ssw aber heute ist sogar mir übel und ich denke auch es kommt von der Wärme. Anders kann ich es mir nicht erklären

3

Hallo! Bei mir war es in der 8 ssw so, eigentlich habe ich mit dem Wetter Glück, bis 30 Grad vertrage ich gut und der Sommer war bis jetzt nicht so heiß, aber an einem Montag vor 5, 6 Wochen ging es mir sehr mies, es hatte 35 Grad, ich musste Erbrechen und hatte Kreislaufbeschwerden. Lg

Top Diskussionen anzeigen