Eure Tipps/Empfehlungen bitte: Welche Trage mit Babybauch?

Hallo ihr Lieben!
Im Wesentlichen steht meine Frage ja schon oben. Und zwar bin ich aktuell mit dem 2ten Kind in der 17SSW schwanger. Mein Sohn ist 17Monate und wird schon noch fast täglich und der Trage getragen, wenn ich mit dem Hund Gassi gehe oder eben auch so wenn er nicht mehr laufen mag. (ich trage ihn vorn, weil er gelegentlich so hampelt, dass ich mich nicht traue ihn auf den Rücken zu schnallen).
Ich habe die Ergobaby Original.
Mittlerweile merke ich allerdings die der Bauch wächst und der Kleine bzw Große mir zunehmend unangenehm darauf drückt.
Wir habt ihr das gelöst?
Habt ihr Tragetipps für mich, wie ich das Tragen für mich etwas angenehmer gestalten kann? Habt ihr weiter getragen? Welche Trage hat ihr benutzt bzw könnt ihr empfehlen?

Freue mich auf eure Antworten!

LG picessa1805

1

huhu!

Aus persönlicher Erfahrung kann ich leider nicht sprechen. Aber mit einem Onbu soll es angenehm sein. Der hat nämlich keinen Bauchgurt. Google mal Kokadi Onbu. (Nur als Beispiel, es gibt da ja verschiedene Hersteller).

Ich möchte dir aber unbedingt den Tipp geben in deiner Nähe mal eine Trageberatung zu machen. Die ist echt nicht teuer, ich hab damals irgendwas zwischen 20 und 30€ bezahlt. Und du kannst verschiedene Tragen testen. Ich würde mir das Tragen auf dem Rücken auch nochmal in Ruhe zeigen lassen. Das geht nämlich echt prima und ist sehr angenehm. Mein Sohn war auch so ein Zappelphilip. Aber das Tragen auf dem Rücken ging ohne Probleme. Auch das Rein- und raussetzen ist reine Übungssache und muss einem nur mal gezeigt werden.

Lg

2

Hallo,

der Druck, den ein Hüftgurt auf den Bauch ausübt, wirst du nicht mehr lange angenehm finden und sobald der Bauch wirklich da ist, wird vorne tragen nicht mehr möglich sein.

Ich habe eine Onbu von didymos gekauft und trage meine 15 Monate alte Tochter darin.
Das Gewicht lastet fast nur auf den Schultern und ist gewöhnungsbedürftig, aber die Muskulatur passt doch an.

3

Hey, das hatte ich als ich mit dem zweiten schwanger war auch.

Mittags hatte ich den Großen dann im buggy weil er da auch schlafen sollte. Und immer wenn er nicht schlafen wollte/sollte hab ich ihn in ein Tragetuch mit Ringsling an die Seite genommen. Ich hab ihn dann so hoch getragen dass er sein vordere Bein über dem Bauch hatte. Später in der Schwangerschaft hab ich mit ihm Mittagsschlaf zusammen gemacht und immer mit ringsling getragen. Das ging bis zwei Tage vor der Geburt echt super.
Liebe Grüße

4

Ich bin hochschwanger und hab meinen 2-jährigen noch ab und zu im Ring Sling. Er sitzt da ja mehr auf der Hüfte/Seite und das geht mit riesen Babybauch super.

Zum ewig spazieren gehen ist es aber nichts mehr. Aber wenn die Zähne furchtbar weh tun und man nur in Mamas Armen sein kann ist der Sling super!

Top Diskussionen anzeigen