21+0 Baby zu groß?

Gestern war ich bei 21+0 beim Organscreening und mein Babyboy wird auf 510 Gramm geschätzt. Der Arzt meinte es sei alles in Ordnung.
Kurz darauf hat in einer Facebookgruppe aber jemand gefragt: wie schwer waren eure Kinder in der 22. Woche? Und ca 20 Frauen haben geantwortet. Alle Kinder wiegen weniger als meiner🤔 nun hab ich gegoogelt, was ich hätte besser sein lassen sollen, auch dort wäre mein Kind über der Norm...
Aber hätte der Arzt mir nicht gesagt, wenn da etwas nicht passt ?
Bin so durcheinander jetzt ....

Sorry fürs „jammern“ 🙈

1

Ja, der Arzt hätte etwas gesagt, wenn etwas besorgniserregend ist.
Nur weil etwas außerhalb des Durchschnitts liegt, muss es nicht gleich abnormal und gefährlich sein.

2

Hallo :)
Also ich finde, du brauchst dir da keine Sorgen zu machen. Es sind ja nicht alle Kinder gleich groß. Und ich finde, wenn ein Kind größer ist, dann ist das doch ein Zeichen, dass es gut wächst und gedeiht 😇
Mach dir keine Sorgen ❤ die Ärzte sagen ja auch was, wenn iwas auffällig wäre 😊 alles Gute weiterhin 💚

3

Ich würde mir erstmal bis zum zuckertest keine Gedanken weiter machen. Mein Sohn ist jetzt bei 36+2 schon 3,5 Kilo schwer . Das sind alles nur Schätzungen und bei uns gibt es keinen speziellen Grund zucker wert ist im grünen . Er ist einfach ein großer Junge. Babys halten sich nicht an Regeln wie groß und schwer sie sein sollten

4

Ich bin mit Zwillingen schwanger und sind ab der 25 ssw immer 1 bis 2 Wochen voraus. Ich bin mittlerweile in der 33 ssw und laut us in der 35. Mein Arzt beunruhigt das gar nicht. Großer Zuckertest ist auch total okay, schlägt bei mir sogar in die andere Richtung 40/120/45.
Das regelt die Natur von sich aus.
Mach dir keine Sorgen solange dein Arzt nicht sagt.

5

Wir hatten in der 21. ssw (20+3) 450 Gramm. Und auch der Au war fast 10 Tage zu groß Mir ging es wie dir. Der Arzt hat nichts gesagt. Und letzte Woche. Hatte sich alles reguliert. Sind jetzt wieder genau in der tabelle. Vlt hatte dein Baby auch gerade vorher nen Schub. Mach dich nicht verrückt

7

Bei mir genau das gleiche auch bei 20+3 mit den gleichen Werten.
Dann ist der Bauchzwerg halt größer.. geschätzt sogar auf etwa 26 cm.. auch außerhalb der Norm. Der Arzt sagte nur, dass es sich wahrscheinlich verwächst oder der kleine halt größer wird.🤷🏼‍♀️

6

Also unser kleiner Mann hatte in der 22. Woche 580g und war 29cm groß....die Ärztin hat gesagt, laut den Werten ist er schon eine Woche weiter....finde ich aber besser als zu klein und zu dünn....Sie meinte auch, das liegt immer daran, wann die Kleinen einen Schub machen und vor allem sind das alles nur Schätzwerte und auch nur ungefähre Normen...mach dir da also keinen Kopf.

Liebe Grüße
Vanessa

Top Diskussionen anzeigen