Harter Bauch 36ssw

Hallo,
Seit gestern habe ich ständigen einen Harten Bauch kennt das wer? Sind das Übungswehen? Hatte das so bei meiner 1 Tochter nicht. War am Montag beim FA und da war alles bestens. Muttermund geschlossen und auch sonst alles noch lang genug. Ich hab doch noch etwas Zeit 🙈

1

nimmst du Magnesium? der harte Bauch grad so um diese Woche rum kann ganz normal sein. löst sich der harte Bauch bei Ruhe, einem warmen Bad und Entspannung wieder?

3

Ja ich nehme Magnesium und es wird auch wieder besser. Aber es ist nun sehr häufig vorher war dies nicht der Fall.

4

denke das ist ganz normal. das werden Übungs/Senkwehen sein. hast du das Gefühl der Bauch ist weiter unten und das Atmen fällt dir wieder leichter?

2

Hallo #winke

Das hört sich zumindest nach Übungswehen an :-) Ich habe in jeder SS ab der 19./20. SSW immer wieder einen harten Bauch bekommen. Und entbunden hab ich bisher zweimal über Termin #rofl Einmal ET +7 und einmal ET +10.

Muss also auch bei dir noch nichts bedeuten.

LG Nona mit einem Sohn und einer Tochter an der Hand, einer Tochter im Herzen und Wuzerl (27. SSW) im Bauch

5

Hey du,

da die Gebärmutter ein großer Muskel ist, wird sie bei Übungswehen hart, weil sie sich zusammenzieht. Somit wird der Bauch hart.
Und so lange die Wehen sehr unregelmäßig sind, sind das definitiv Übungswehen 👍🏻

6

Hallo :)
Also ich bin in der 37. SSW und ich hatte harten Bauch und auch schon Senkwehen. Mein Gebärmutterhals ist auch schon verkürzt. Nehme seit der 36+0 kein Magnesium mehr, da mir das meine FÄ so geraten hat. Aber ein paar Übungswehen bzw. ab und zu ein harter Bauch sollte eig. ganz normal sein für die Woche. Bei mir hat das ja schon in der 33. SSW angefangen 🙈🙈
Und nun ist die Kleine noch immer im Bauch :) und bei dir ist ja alles noch nicht so weit, laut FA. Mach dir keine Sorgen 💚

Top Diskussionen anzeigen