Welches ist das BESTE schwangerschaft vitamin? Elevit? Femibion 0?

Zur Zeit nehm ich noch Femibion 0 ❤️

1

Da wirst du hier bei 10 Damen 10 Meinungen hören. 😉

Meine FÄ (hab sie erst 1,5 Jahre) hat mir Elevit empfohlen. Also nehm ich das. Seit Wunsch. Bin aber auch schon etwas älter.

ICH finde die "Inhaltsstoffe" etwas besser als bei Femibion.

Bei Kind 1 hatte ich Folio Forte bis 12. SSW und danach Femibion. Da hat mir keiner was empfohlen. 🤷‍♀️

LG Shini mit A💙, 🌟 und 🌈Zwerg 12+6😍

2

Laut befreundeter Apothekerin bezahlt man bei Femibion nur den Namen. Günstigere Varianten die oft mehr Inhaltsstoffe haben sind sogar besser

5

Seltsam, die müsste doch wissen, dass dort Folsäure+Metafolin drin ist und es deswegen teurer ist als Präperate mit "normaler" Folsäure.

@TE: Ich habe keine Mängel und nehme auf anraten meiner Ärztin daher nur simple Folsäure, Vitamin D3 und Omega Fettsäuren. Mehr heißt nicht automatisch immer besser,ängel sollte man gezielt und nicht mit Kombipräperaten beheben.

7

Denkst du es gibt nur Femibion mit Folat (Metafolin)? Es gibt auch günstigere Varianten...

Und nicht jeder braucht Metafolin. Bei den meisten reicht normale Folsäure

weitere Kommentare laden
3

Ja da wirst du von jedem was anderes hören 😄
Ich habe FolioForte genommen und war damit zufrieden.
AllesLiebe

4

Grad am Anfang nur und immer folio... Weil die so klein sind und auch mit ss Übelkeit zu schlucken sind 😅

6

Ich schließe mich den meisten an und bleibe auch bei Folio, da sie echt mini sind und super zu schlucken

8

Ich nehme orthomol natal, zwar schweineteuer, aber meine Frauenärztin meinte es sei in ihren Augen das Beste.

9

Huhu,

ich würde jedem von Kombipräperaten wie Fembion und Co abraten. Auch Vitamine kann man überdosieren mit zum Teil ziemlich fiesen Folgen (z.B.Asthma). So lange man keinen nachgewiesenen Mangel an bestimmten Vitaminen hat, sollte man einfach nur Folsäure zu sich nehmen! Dementsprechend ist das BESTE Präparat das was zu seinen Blutwerten passt.

Lg

12

Mein FA hat mir Femibiom empfohlen. Mit Femibiom 1 war ich auch noch zufrieden. Bei Femibiom 2 werd ich aber keine zweite Packung mehr kaufen. Man muss da nämlich zwei große Tabletten am Tag schlucken! Das nervt mich. Der Preis ist außerdem auch sehr hoch.
Ich überlege mir nun eine Blutuntersuchung machen zu lassen und nur das zu substituieren, was zu niedrig ist. Außerdem werde ich weiterhin auf Vitamin D achten, nehme dazu aber eigentlich lieber Tropfen und in Femibiom 2 ist ja auch Vitamin D drinnen, deshalb hab ich die Tropfen pausiert - ich geh absolut nicht gern in die Sonne.

Top Diskussionen anzeigen