Baby zittert?

Hallo,

Ich befinde mich seid gestern in der 32. Woche und mir ist so ca. Vor einer Woche aufgefallen dass, das Baby so in der Art zittert. Ich weiß es nicht wie ich es richtig beschreiben soll. Als wie man selber zittert wenn es einen kalt ist.

Kommt nicht oft vor aber ist irgendwie komisch. Kennt das wer?

1

Vielleicht hat es Schluckauf?

3

Nein kein schluckauf. Das hat er auch, aber das ist es nicht. Mhh.

2

Meinst du damit dass es über einen längeren Zeitraum „zittert“ oder nur kurz? Ich hatte heute auch sowas, hat sich angefühlt als würde es so 2-3 Sekunden Zucken, dann war wieder gut, eben nochmal. Bin in der 27. SSW, die Bewegungen fühlen sich irgendwie noch jeden Tag wieder ein bisschen anders an, deswegen kann ich es gar nicht einordnen und gehe mal davon aus das es normal ist.

4

Ja es ist nur kurz, so paar Sekunden, aber ich kenn des bei meinen 2 anderen damals garnicht.

5

Also ich hatte vorhin mal bisschen im Forum gestöbert und es scheint gar nicht so selten zu sein. Eine richtige Erklärung habe ich allerdings nicht gefunden.

weiteren Kommentar laden
6

Hab das gleiche auch manchmal, frage mich da immer wieder was er da gerade macht, bin jetzt in der 36.ssw

9

Gut das ich nicht die einzige bin. Seltsam.

8

Hey, ich kannte genau das gleiche Zittergefühl bei meinem Baby in der letzten Schwangerschaft! Es war wie kurzes Vibrieren oder Muskelzucken 🤔 Es konnte sich aber kein Arzt einen Reim daraus machen. Sie meinten es könnte auch ab und zu vielleicht beim Pinkeln kommen 🤔 Ich kann nur soviel dazu sagen, dass mein Baby kerngesund auf Die Welt kam und dieses Zittern von seinem Beinchen sogar noch nach seiner Geburt hatte 😅

10

Ja genau das ist es was du beschreibst. Ohje ehrlich noch nach der geburt😅 dann Scheint es ja normal zu sein.

24

Ja, ich fand das dann auch total lustig irgendwie, dass ich ab da dann wusste, dass ich das zitternde Beinchen in mir gespürt hatte 😁 Es war aber wirklich nur so ein kurzes Vibrieren, das verschwand dann auch nach ein paar Wochen als er auf der Welt war 🙂 Wünsche dir weiterhin alles Gute und angenehme Schwangerschaft 🥰🍀

weiteren Kommentar laden
11

Das hatte meine Große auch. Sie ist inzwischen fast drei und kerngesund.

Der Kleine hatte das nicht.

Ich glaube du musst dir keine Sorgen machen, habe damals aber selber das Internet durchsucht.

14

Hab auch grad gegoogelt ist wohl wirklich normal. Da kamen Beiträge von vor 10 Jahren 😅 also wirklich normal.

12

Da reihe ich mich ein. Ich bin in der 34. Woche und hatte dieses zittern vorhin beim einkaufen an der Kasse. Das ist total verwirrend und so plötzlich weg wies kam.

Das haben die Babys bisher aber in allen 3 Ss gemacht und die ersten beiden sind kern gesund und Nr. 3 wirds im September hoffentlich auch sein.

13

Ok bin dann etwas beruhigter. Dann ist das wohl normal in der ss.

18

Scheint wohl so. Den Grund wüsste ich aber auch gern :-D

15

Meine hebi hat das so erklärt, dass die kleinen Mäuse auch mal träumen. Das ist dann wie bei uns Erwachsenen, wenn wir im Schlaf zucken

21

Mein Kind macht es, seitdem es raus ist, nur, wenn es wach ist. :-D

25

So habe ich mir das auch gedacht, kenne das auch ab und zu von meinem Zwerg. Bin jetzt in der 34. ssw.

16

Hallo,

Ich habe das auch bei meinem Baby seit ca der 30ssw.
Meine Tochter hatte das auch als kleines Baby noch. Der Kinderarzt sagte damals, dass das Nervensystem von Neugeborenen noch nicht ganz ausgereift ist und daher die Zuckungen kommen. (Wie bei Erwachsenen manchmal wenn man kurz vorm einschlafen ist)
Ich fand das klang ganz logisch und stütze mich jetzt wieder auf diese Aussage. Mein Gyn kann keine Begründung nennen, ist aber auch unbesorgt deswegen.

Liebe Grüße und eine schöne Restschwangerschaft

17

Hallo, ich bin derzeit in der 33 SSW mit meinem 3. Kind.

Ich hab genau dieses Zittern wie du.
Hatte es auch nicht bei den beiden Kindern davor.

Ich hatte Angst dass es vielleicht kleine epileptische Anfälle sind und hab ganz viel danach gegoogelt.

Dieses Zittern beschreiben einige Schwangere und es ist wohl harmlos.

Alle Schwangeren, in anderen Foren, die dieses zittern hatten, haben gesunde Kinder entbunden.
Das Zittern hielt allerdings, auch nach der Geburt, beim Schlafen, noch etwas an.

Auch Ärzte in den anderen Foren, gaben Entwarnung bzw konnten bei dem Zittern auf nichts Negatives ausschließen.

Alles Liebe für euch
❤💋

19

ausschließen = rückschließen

20

Das hört sich super an. Danke dir💖

Top Diskussionen anzeigen