6+1 farbiger Ausfluss - direkt zum Arzt?

Guten Morgen,
ich weis dieses Forum ersetzt keinen Arzt.. jedoch würde ich gern wissen, was ihr machen würdet..

Ich bin heute 6+1, habe meine ersten GynTermin erst am Montag. Nun habe ist gestern Abend gemerkt, dass beim abwischen leicht bräunliches Sekret dabei war. Wirklich wenig. War sofort auf „Alarm“, sowas hatte ich in keiner anderen Schwangerschaft (hab 2 Kinder).
Über Nacht war nichts und eben nochmal auf der Toilette ist der gesamte Ausfluss nicht mehr klar, sondern leicht dunkel.
Kann ja nur zur Notaufnahme oder? Sollte ich das tun?
Wir fliegen am Dienstag früh für 14 Tage in den Urlaub...

1

Solange es kein frisches Blut ist kannst du bis Montag warten, dafür in die NA zu fahren ist unnötig.

2

Wenn es braunes Blut ist, würde ich mir erstmal keine Sorgen machen. Kommt kein frisches Blut dazu, reicht der Termin am Montag. Und: bitte zum kassenärztlichen Notdienst wenn doch etwas ist, nicht in die Notaufnahme.

3

Der kassenärztliche Notfalldienst behandelt leider keine gynäkologischen Fälle, habe ich die Woche selbst erfahren müssen ☺️

4

Und bist du dann ins Krankenhaus?

weiteren Kommentar laden
5

Danke für die Antworten. Es wird schleichend immer mehr, jedoch braun.

Top Diskussionen anzeigen