Heute 5+1 schon wieder schmierblutung

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben, ich bin heute bei 5+1 und habe wieder schmierblutungen, das letze mal war es vor einer Woche dann war ich auch im Krankenhaus und im Ultraschall konnte man noch nichts sehen da es noch sehr früh war hcg wurde abgenommen und habe dann Progesteron und Magnesium verschrieben bekommen die ich auch jeden Tag einnehme.
Gestern war ich beim Frauenarzt zur Kontrolle bis dahin hatte ich auch keine schmierblutung gehabt sie hat ein Ultraschall gemacht und konnte auch schon den Dottersack sehen(bild dabei) und es wäre alles gut.
Heute morgen nach dem duschen habe ich wieder schmierblutungen bekommen, seit dem Übelkeit und leichte schmerzen noch dazu mein Frauenarzt konnte ich leider nicht erreichen 🤷🏻‍♀️ jetzt weis ich nicht ob ich trotzdem nochmal in die Klinik fahren soll oderdoch abwarten bin echt verzweifelt und habe angst das was passiert:(
Sorry für den langen Text

1

Habe auch immer wieder Blutungen und ein hämertom in der Gebärmutter.
Die frage ist was erhoffst du dir wenn du ins KH fährst. Medikamente nimmst du ja schon. Könnten die noch mehr machen?
Vielleicht hast du eine kleine Verletzung vom Ultraschall gestern? Schon dich auf jedenfall.
Ist es den viel?

2

Hi deswegen bin ich mir nicht sicher gewesen ob ich fahre oder nicht aber bleibe zuhause und schone mich, es wieder weniger geworden und nur beim abwischen, ich hatte leider schonmal eine Fehlgeburt deswegen mache ich mir sorgen

4

Ich kann dich voll verstehen.
Aber ich glaube ruhe ist echt das beste.
Wenn es schlimmer wird kannst du ja immer noch fahren. Wie hoch sind die Medikamente den jetzt dosiert? Leider hat die natur immer noch seinen eigenen Kopf.
Aber Blutungen habe echt viele wenn man es hier liest und echt meistens geht es gut. Also streichel dein Bäuchlein und denk positiv. So mache ich es im moment

weiteren Kommentar laden
3

Hallo ich hab 2 Wochen durchgehend starke Schmierblutungen gehabt (6+7 ssw) dann wurde es weniger und erst seit ich Progesteron nehme hat es aufgehört. Evtl kannst du mit Klinik oder Frauenärztin telefonieren ob du Progesteron erhöhen sollst aber Schmierblutungen alleine bedeuten nicht was schlechtes. Aber vorsichtshalber immer einmal mehr als einmal zu wenig. Auch wenn ehrlicherweise eh nix gemacht werden kann zum jetzigen Zeitpunkt.

5

Als ich das erste mal Progesteron eingenommen habe danach hats aufgehört, jetzt eine Woche später gings leider wieder los ich hoffe es hört wieder auf , ich warte jetzt aub solange es nicht mehr wird ist okey

Top Diskussionen anzeigen