Erhöhte Entzündungswerte im Blut

Nachdem ich eigentlich aufgrund der Doppleruntersuchung gestern ins KH fuhr, wurde nun im Blut erhöhte Entzündungswerte festgestellt. Leider erhöhten sich die Werte. Nun Habe ich Urin abgegeben und hoffe ja NUR auf eine harmlose Blasenentzündung und nicht auf schlimmeres 🥺 ich mache mir total sorgen. Meinem Schatz geht es gut. CTG ist unauffällig und sie bewegt sich auch ganz toll.

Was kann das sein? Was wird gemacht? Und was für einen Einfluss hat es auf das Ungeborene?

1

Keiner Erfahrung?
Bin in der 33. Woche 😔

2

Meinst du dass deine Leukozyten erhöht sind oder der CRP Wert.
Leukozyten sind oft in der Schwangerschaft höher. Hatte früher immer 6 oder so ubd jetzt vor 6 Wochen in der 26. Woche war es bei 11, 2 Tagen später bei 9
Ansonsten wenn der CRP erhöht ist .. liegt es vielleicht wirklich an einer blasenentzündung

3

danke für deine Antwort
Es sind die leukos erhöht und gestern erhöhte es sich nochmal so dass sie von einer beginnenden blasenentzündung ausgehen. Habe aber wirklich null Anzeichen was das betrifft.

4

Weißt du wie hoch die sind. Bei mir sind sie seit der SS auch immer wieder erhöht ohne Entzündungen. Glaub mit einem Urin Test kann man das doch einfach feststellen oder ?

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen