Direkt zum Arzt oder erst anrufen?

Es geht darum. Ich bin vor knapp einer Stunde ungefähr 2-3 Treppenstufen runtergeplumst. Habe mich noch versucht am Geländer festzuhalten. Bin auch eher auf die rechte Seite des Steißbeins gefallen. Mehr als etwas schmerzen auf der rechten Seite hinten habe ich nicht. Bin dennoch ein kleiner Angsthase, ist meine erste SS. Meine Ärztin sollte seit 15 Uhr wieder auf haben, aber der Anrufbeantworter meint, die Praxis ist nicht besetzt. Wäre es eine gute Idee, während diesen Coronazeiten einfach hin zu gehen? Oder sollte ich besser warten, bis jemand ans Telefon geht?
Achja bin 13+6 ssw
Dankeschön!

4

Übertrieben. In meinen Augen nicht nötig zum Arzt zu fahren. Du bist auf deinen Po geplumpst. Da ist nichts passiert. Da ist alles sehr gut geschützt und die Plazenta lässt sich so einfach nicht erschüttern.

5

Und wenn, zuvor anrufen.

1

Hallo, ich würde direkt fahren. Finde persönlich dass hat auch nichts mit Angsthase zu tun. Klar ich nehme Corona ernst, aber lieber einmal Zuviel als zu wenig.

Ich hatte einen leichten Auffahrunfall und kaum Beschwerden. Habe mich trotzdem untersuchen lassen.
Habe dem Arzt gesagt dass es mir leid tut dass ich da einfach rein schneie, fast Beschwerdenlos. Er meinte es war völlig richtig...

Liebe Grüße

2

Ich würde direkt hingehen. Meine Gyn sagt immer, wenn was ist, einfach reinkommen. Und du bist ja ein mutmaßlicher beinahe-Notfall, um es etwas drastisch zu formulieren.

Es wird bestimmt alles gut sein, aber sicher ist sicher. Nicht, dass sich die Plazenta abgelöst hat oder beginnt, sich abzulösen. Glaube ich nicht. Aber ich würde heute direkt hingehen. Dann bist du beruhigt 😊

Alles Gute dir!!

3

Huhu
Ich bin damals bei Glatteis im 8 Monat auf dem Steiß gefallen. Bin auch zum Arzt abchecken gegangen . Fahr einfach mal hin.

Lg ines

6

Mal ganz abgesehen von Corona, bei solchen Sachen, die wirklich kein Notfall sind, würde ich immer vorher anrufen!
Wie soll das denn werden, wenn da einfach jeder durch irgendein Problem einfach vorbei schaut und wenn man mal ehrlich ist, jede Schwangere hat irgendwelche Ängste...?
Finde ich persönlich nicht in Ordnung.

9

Genau dafür sind offene Sprechstunden aber eigentlich da.. :-D

Meine Zahnärztin hat auf so etwas keine Lust und bietet daher nur Behandlungen nach Termin an..

11

Nicht jeder bietet offene Sprechstunden an, hier in der Umgebung zB gar nicht...

7

Bin vor nen paar Wochen durch einen kreislaufkollaps bei uns im Treppenhaus umgekippt. Meine größte meinte damals nur das ich auf allen 4en gelandet bin. Hatte kurz danach dann beim FA angerufen um zu fragen ob ich deswegen vorbei kommen solle. Die meinten nur das sie lediglich die herztöne kontrollieren würden. Solange man nicht auf dem Bauch gelandet ist sei es kein Notfall.

8

Also ich würds mir, wenn du ein schlechtes Gefühl hast, anschauen lassen. Aber bin mir ziemlich sicher, dass nichts passiert ist 😘
Würde aber immer vorher anrufen. Ansonsten ins Kh bei Notfällen.

10

Dankeschön an alle :)
Ich habe dann endlich jemanden erreichen können. Die Ärztin hat gemeint, sie schaut drüber. Sie kann die Angst verstehen. Dem Baby geht es gut. Ich hatte auch Montag (27.) meinen letzten Termin. Der nächste wäre am 25.8. Sie wollte mich nicht so lange sitzen lassen mit Gedanken. Es war zwar etwas ruhiger als am Montag. Wahrscheinlich gerade müde gewesen 😴. 😆
Jetzt kann ich beruhigt den Tag genießen. 🙈

Top Diskussionen anzeigen