Tipps bei Kreislaufbeschwerden/Hitze?

Hallo ihr Lieben,

Gestern hat es mir abends den Kreislauf umgeschmissen und es ging mir die ganze Nacht schlecht (Blutdruck 117/77 statt normalerweise 140/80). Hat jemands Tipps was ich vorbeugens machen kann? Die Ärztin hat mir zu Trombosestrümpfen geraten und Wechseldusche. Noch wer Tipps?

Liebe Grüße
Susi

1

Dass der Blutdruck bei Hitze sinkt, ist ganz normal und bei deinen Werten ja auch zu begrüßen, da er sonst viel zu hoch ist.

Ansonsten viel Wasser trinken, langsam aufstehen, Mittagshitze vermeiden, leichte Kost statt schwere Mahlzeiten, Handgelenke unter kaltem Wasser kühlen.
Kreislaufbeschwerden gehören leider zu den häufigen Beschwerden in der Schwangerschaft

2

Danke für die tips!

a der Blutdruck ist seit jahren an der oberen Grenze aber verändert sich auch nie

3

Es gibt leichte Übungen, die man nach und während dem Aufstehen machen kann, um den Kreislauf anzukurbeln. Ich hatte bei meinem Sohn immer ein Fläschchen Cola dabei. Wenn es mir schlecht ging, hab ich ein bisschen getrunken und mich hingesetzt. So hatte ich Zeit mir schnell was zu essen zu holen. Meistens kam es, wenn ich Unterzuckerung war. Mach erstmal langsam und ruh dich aus. Es wird mit der Zeit besser.

Top Diskussionen anzeigen