Ab wann Dammmassage/ Dampfbäder?

Hallo,

Ich möchte einem Dammriss vorbeugen :(
Meine Hebamme meinte ich soll eine Dammmassage und Dampfbäder mit Heublumen nutzen. Jetzt ist sie im Urlaub....

Ich habe im einem Apothekenblatt gelesen, dass man mit den Bädern erst ab der 38 Ssw beginnen soll. Zur Dammmassage habe ich von 34 Ssw bis 38 Ssw einiges gelesen.

Wann sollte man anfangen ? Wie häufig sollte man Massagen oder Bäder machen ?
Schadet es eher anzufangen ?

Vielen Dank

1

Hey,
Meine Hebamme sagte mir gestern, mit beidem in der 37.SSW anfangen.

Ich persönlich würde es auch davon abhängig machen, wie der Befund ist. Bei mir ist alles noch lang und zu (GBH und MM), deswegen fange ich nicht eher an sondern vertrau auf ihre Angabe.

Liebe Grüße
Käthe, 35.SSW

2

Vielen Dank für die Antwort. Dann habe ich ja noch ein wenig Zeit 😊
Würde wirklich gerne umgehen dass mir das nochmal passiert...

Liebe Grüße

3

Ca ab der 36./37.ssw die Massagen.
Ich hatte mich da auch mal belesen.
Gerade eine Massage muss, um den entsprechenden Nutzen zu bringen wirklich echt fest gemacht werden. Es entstehen ja wahnsinnige Kräfte und Druck auf diese Stelle und um diese Stelle vorzubereiten, muss man entsprechend zuvor Reize setzen und das bewirkt man nur mit einer harten Massage. Logisch oder? Ein Arzt sagte, es soll fast kurz vor schmerzhaft massiert werden.
Ich habs nie angefangen. 😅

4

Danke für die Antwort, ja das ergibt Sinn.
Ich habe es in der letzten SS auch nicht gemacht. Aber hatte einen ganz fiesen Riss, diesmal möchte ich ein wenig vorbeugen.... 😀

Top Diskussionen anzeigen