Hilfe!! Schilddrüse in SS, eure Erfahrungen

Hallo zusammen, ich wollte mal fragen ob jemand ähnliche Erfahrung hatte und mir behilflich sein kann. Ich hatte gute Schilddrüsenwerte, aber da sie für eine Schwangerschaft PERFEKT sein sollen meinte meine Frauenärztin ich soll L-Thyroxin nehmen. Nun nach 3 Wochen Einnahme sind meine Werte rasant runter gegangen und an der Grenze einer Unterfunktion. Ich bin momentan im Urlaub und weiß grad nicht was ich machen soll, einfach absetzen? Ich habe gehört dass viele Frauen Schilddrüsentabletten während der SS nehmen, darum hoffe ich dass mir jemand da helfen kann. Liebe Grüße

1

Wie sind denn deine Werte???

2

Sie waren 3, nun sind sie auf 1,5.

3

Hallo,

Wenn dein TSH bei 1.5 liegt, ist das sehr gut 👍

weitere Kommentare laden
4

Du müsstest uns schon deine Werte verraten 😉

Und wenn deine Werte weit unten sind, bist du nicht auf dem Weg in eine Unterfunktion, sondern in eine Überfunktion.

Hat deine Gyn neben TSH auch ft3, ft4 und Antikörper bestimmt?

Hat deine Gyn denn nach der 2ten Messung gesagt, du sollst die Dosis beibehalten?

Am besten mal alle Ausgangswerte und die neuen Werte her, damit wir uns ein Bild machen können. Denn es gibt hier tatsächlich viele Schwangere mit Erfahrungen in dem Bereich. Dass die SD in der Schwangerschaft etwas spinnt, ist nämlich ganz häufig der Fall.

Grundsätzlich würde ich - gerade als Neuling im Schilddrüsenthema - nichts ohne ärztliche Absprache absetzen oder an der Dosis verändern.

5

Ok, zeitgleich gepostet.

1,5 ist doch super. Warum meinst du denn, dass das nicht passt? 🤷🏼‍♀️🤔

8

Ich bin nur schwanger geworden wenn mein TSH bei 0,8 - 1,5 war. Geh am besten zu einem Nuklearmediziner.

Viel Glück🍀

weitere Kommentare laden
13

Eins vorab novh: niemals jetzt einfach absetzen. Von den Tabletten kommst nun nicht mehr los.
Nimm sie schön weiter. Der Wert 1,5 ist perfekt. Zwischen 1 und 2 ist perfekt.

Wieviel mg nimmst du? Wenn der Wert extrem rutscht, kann man mit der Menge noch variieren.

14

25 mg nehme ich. Heute habe ich sie nicht genommen aber morgen mache ich weiter wie bisher. Ich hatte mir so Sorgen gemacht wegen den Wert, dass es nicht unter 2,5 kommen darf. Ich hatte dann einfach falsche Infos von der FA.

15

Ohje... Das ist ja Einstiegsmenge.

Nimm sie weiter. Niemals einfach aufhören. Lies dir mal durch, was die Schilddrüse überhaupt ist!!!!

weiteren Kommentar laden
17

Hallo,
ich würde an deiner Stelle zum Endokrinologen gehen.
Ich bin seit 10 Jahren beim Endokrinologen in Behandlung und der TSH Wert sollte bei mir im 1. Trimester bei max. 1 liegen. Jetzt im 2. Trimester zwischen 0,2 und 0,3. Mein tsh Wert von gestern liegt bei 0,3 und heute wurde mir gesagt das wäre perfekt.
Aber denke da hat jeder etwas andere Richtwerte, natürlich auch je nach Messeinheit des Labors.
Alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen