Kann ich jetzt bitte entbinden... Silopo

Hey zusammen,

Ich möchte mal laut jammern, ich habe jetzt kein n Bock mehr.

38+2 sind wir heute, ich habe einen riesenhaften Monsterbauch, Wasser in Händen und Beinen, wiege das Doppelte von dem, was ich mit 20 mal gewogen habe und ich kann einfach nicht mehr.

Tags bin ich platt, nachts kann ich nicht schlafen, das Baby ist längst geburtsreif und ich frage mich, worauf wir noch warten...?

Laut KH wird die Geburt eingeleitet, wenn der Kleine bis zum Stichtag am 03.08. nicht spontan gekommen ist, und wenn er über 4000 Gramm wiegt, empfiehlt man mir eine Sectio.

Ist okay für mich, bin ich aber auch nicht sonderlich scharf drauf.

Also hopp hopp jetzt, Baby, komm mal in die Puschen! :-D

LG Scabra

1

Huhu

Ich bin zwar erst in der 38. Ssw aber mir gehts nicht anders und wenn ich daran denke ich könnte drüber gehen wird mir ganz anders... Ich kann auch nicht mehr.. Ich leide immer noch an gelegentlichem erbrechen, Übelkeit und seit letter Woche auch immer wieder Durchfall... Bei mir is der schleimpropfen am Freitag abgegangen aber irgendwie außer aushaltbaren Schmerzen (wehen?) tut sich nichts.. Meine Hoffnung ist dass sich unsere zweite Maus genau so schnell auf den Weg macht wie ihre große Schwester die kam auch in der 38.ssw..

Ich wünsche dir alles Gute.. Und hoffe dass duu bald dein Wunder in den Armen hältst :)

3

Danke, das wünsche ich dir auch #herzlich

Bei mir war leider noch kein Schleimpfropf zu sehen... Auch keine Wehen, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich nicht vorgestern Nacht welche hatte (fieses Ziehen km unteren Rücken) oder ob ich mich tags zuvor nur überanstrengt habe.

Ich hatte noch nie Wehen im Bauch, immer nur im Kreuz-Lendenbereich.

Hoffentlich haben unsere Babys Einsicht mit uns :-D

LG Scabra

2

Ich will auch nicht mehr ...
Habe morgen noch zwei Wochen bis ET.
Gestern morgen hatte ich eine fiese Wehe und danach ging der Schleimpfropf ab. Danach den ganzen Tag schmerzhafte, unangenehme Übungswehen, abends tat mir der ganze Körper davon weh. Heute ist es zum Glück besser, dafür bin ich nun erkältet :(
Unser erstes Kind kam vier Tage vor ET, ich hoffe bis dahin macht sich Baby 2 auch auf den Weg.

4

Oh Mann ja, ich hoffe es auch... Mein erster kam eine Woche vor Termin und mein zweiter genau am ET. Hoffentlich tut sich bald was, das wäre mir echt lieber als die Einleitung...

LG und alles Gute für Euch!

5

😭😭😭ich bin auch fertig und mag nicht mehr. Gestern mit alle 5 min Wehen ins KH. MuMu offen, lag schon im vorbereiteten Kreißsaal und dann plötzlich....stille. alle waren auch etwas verwundert und am meisten ich. Ich kenne nur Einleitungswehen (der Horror). Gestern hatte ich so schlimme Schmerzen, dass ich 3 mal auf dem Boden zusammengesackt bin.
Heute seit 16h wieder leichte Wehen. Ich liege jetzt im Bett und warte aber mein Gefühl sagt, dass ich mir keine Hoffnung machen muss😭

7

Oh nein, Du arme... Das hört sich wirklich furchtbar an :-(

Ich drücke Dir fest die Daumen, dass Dein Schatz bald da sein wird!

LG Scabra

6

Bin heute 38+1 und fühle mit dir 🙋🏻‍♀️ Ich habe das "Glück" am Freitag einen Kaiserschnitt zu bekommen, also habe ich einen festen Termin, wann es vorbei sein wird. Aber ich habe auch einen enormen Bauch (erinnere mich nicht, dass der in der 1. SS so groß und sperrig war 😱), jede Bewegung tut weh, Hände und Füße voll Wasser. Dauernd erschöpft und müde, Kreislauf, aber keine einzige Wehe in Sicht. Nicht mal Senkwehen, ich hab immer noch ordentlich Sodbrennen, der Kleine hängt mir unterm Hals 😫 Ich wünschte, es würde von alleine losgehen, aber da er wohl nicht mal richtig ins Becken will (war schon beim ersten so), hab ich wenig Hoffnung... Ich wünsche dir, dass du nicht bis ET aushalten musst - wenn ich wüsste, ich müsste noch bis 4.8. wie ursprünglich gerechnet... Oh Gott 🙈

Alles alles Gute!

8

Ja, das hört sich alles sehr vertraut an... :-(

Ich wünsche Dir alles Gute für den KS!

LG Scabra

9

Dito, auch 38+2 und soll am ET eingeleitet werden, worauf ich 0 Bock habe. Ich will nur das es raus kommt, am besten JETZT!!!!!.... obwohl gleich schlafen zu gehen klingt wiederum auch ganz nett😂. Ich hab aber auch echt keine Lust mehr, du bist nicht alleine!

11

Danke Dir #herzlich

Schön zu wissen, dass es anderen auch so geht...

LG Scabra

12

Hier auch 38+2 und warte sehnlichst drauf, Einleitung ist für mich auch ein Graus, ich möchte unbedingt vor dem 3.8. entbinden aber wie soll man das nur beeinflussen.

weiteren Kommentar laden
10

Ich reihe mich mal bei euch ein... Es tut ja immer soooo gut, dass man nicht alleine ist! Ich bin heute bei 38+0 und meine Lust hält sich seeehr in Grenzen. Ich bin geplagt von wilden Wehen, Rückenschmerzen, Übelkeit und ich bin so kaputt. Leider scheint bisher alles wenig produktiv zu sein. Und dann sind die beiden Großen auch erst nach ET gekommen und angeblich stehen die Chancen daher nicht grad gut, dass es vor ET kommt 🥴 Also müsste ich noch 3 Wochen warten 😳🤪
Naja, wir schaffen das?!!!! Wobei, so richtig Lust auf die Entbindung habe ich auch nicht 😅😅

14

Na ja auf die Entbindung nicht wirklich, aber wenn's fluppt wäre mir das gerade lieber als noch 11 Tage auszuharren mit Ungewisse Ausgang.

Ich hasse nicht planbare Situationen... :-(

LG Scabra

15

Das kann ich verstehen. Geht es heute Nacht los, oder muss ich noch 3 Wochen warten?!! 🤷‍♀️ Würde so gerne detailliert alles gepackt haben 😂😂

Und ja, bin bereit 💪 Lieber entbinden als noch ewig warten 🥴

Top Diskussionen anzeigen