Geburtsbeginnn 3. SS wie die ersten beiden?

Hallo ihr Lieben.

Ich bin in der 37. Woche und mache mir so ganz langsam Gedanken über die Geburt, vor allem über den Beginn dessen. Bei meinem 1. Sohn begann es mit einem Blasenriss, bei meinem 2. Sohn begann es mit einem Blasenriss und gleichzeitig erster Wehe (wurde mit cytotec eingeleitet). Wäre es möglich/wahrscheinlich dass die 3. Geburt auch mit einem Blasenriss/sprung anfängt? Wie war es bei euch? 😊 freue mich auf Antworten

Liebe Grüße Angie 🥰

1

K1 Blasensprung
K2 Wehen
K3 ? (40.SSW)

2

Denn kann es bei dir ja jederzeit losgehen 🤭 bin ich mal gespannt wie 😀

3

K1: Vorzeitiger BS
K2: Wehen
K3: Einleitung am ET wegen Makrosomie (wurde mit 4400g und 57cm geboren) und endete in sekundärer Sectio
K4: Wehen

4

Ich dachte schon, dass es so sein würde, aber nee 😅
Kind 1: BS 37+0
Kind 2: BS 38+0
Kind 3: Wehen 39+6
Kind 4: Wehen 39+5
Kind 5: Wehen 39+4
Was lerne ich daraus? Dass ich null Ahnung hab wie's diesmal läuft 🤣🤣
Also, lass dich überraschen 😉
Alles Gute!

6

🤣 okay danke für deine Erfahrung🤭

Alles gute dir auch ❤

5

Hey

Also eigentlich kann man davon ausgehen, dass sie sehr ähnlich beginnen. Man sagt ja auch wenn man dazu neigt immer einen Blasensprung zu haben, dann ist das wohl so vorher gesehen. Natürlich kann es immer mal anders kommen. Ist eben eine Laune der Natur :)

Ich habe bei all meinen 3 Kinder einen Blasensprung nach ET gehabt und vermute einfach das es dieses mal wieder so sein wird :)

Alles Gute dir #herzlich

7

na dann lass ich mich einfach überraschen 🤭

Dir auch alles Gute ❤😊

Top Diskussionen anzeigen