Fisch essen?

Eine Frage, bin in der 8 SSW. Und die Meinungen zu Thunfisch oder generell Fisch gehen auseinander. Hab heute ein kleines Stück gebackene Thunfischpizza gegessen und naja etwas verunsichert bzw. Ängstlich ?!

1

Bei Thunfisch geht es um die quecksilberbelastung, du solltest keine großen Mengen davon essen, ein Stück Pizza ist nicht dramatisch

2

Ganz genau, Thunfisch nicht in Massen sondern in Maßen essen. Soweit ich weiß bezieht sich das mit quecksilber auch eher auf den frischen Thunfisch. Fisch generell ist aber sehr gesund für dich in der Schwangerschaft sofern dieser durchgegart ist. 😀

6

Nein, das Quecksilber verschwindet nicht einfach beim Kochen o.ä. das ist ein Schwermetall.

3

Lachs ist z.b. gut weil da viel Omega 3 drin ist.
Thunfisch wie schon beschrieben.
Und halt immer gut durchgegart.

4

Hallo,

Wenn du nicht täglich Massen an Thunfisch isst, mach dir keine Sorgen. Ich habe mir in dieser Schwangerschaft auch ab und zu Thunfischsalat gekauft und aufs Brot geschmiert.

Lachs ist, wie andere schon erwähnt haben, auch gut. Ansonsten esse ich aber auch regelmäßig weißen Fisch. Guten Appetit!

5

Hier wird gut erklärt welche Fischarten empfohlen werden und welche nicht und vor allem weshalb: https://www.babelli.de/fisch-in-der-schwangerschaft/

Damit hättest du einen guten Überblick. Alles Gute!

Top Diskussionen anzeigen