Nur noch 49 Tage bis ET *silopo*

Hey Mädels ☺️

Ich bin heute in SSW 34 gerutscht und habe noch 49 Tage bis ET. 😊
Ich muss ehrlich sagen, dass mich das echt erleichtert, endlich ein Ziel vor Augen zu haben.
Es ist meine zweite Schwangerschaft und leider ist sie viel schlimmer als die erste 😪.
Geplagt von Wasser, Kurzatmigkeit (zusätzlich zu Asthma), Sodbrennen und Diabetes mit Insulin.
Ich bin nur ganz froh, dass es nicht soo heiß ist, wobei ich auch bei 24 Grad schon ein bis zweimal duschen muss 😅.
Richtig Schlafen ist auch schwer, geht nur mit Stillkissen 😝 und mindestens zwei Pipipausen 🙄.

Wer ist auch soweit und gehts vielleicht ähnlich? 🙈

Ach ich freu mich auch einfach schon auf unsere kleine Maus, bin etwas ungeduldig 🙈. Unser Sohn kann es auch kaum noch erwarten und fragt ständig, wann seine kleine Schwester kommt 🥰. Ich bin schon gespannt, ob sie vielleicht eher kommt oder am 1.9. eingeleitet wird. Vielleicht haben meine zwei Engel dann den gleichen Geburtstag 😅 (4.9. bei unserem Sohn nach 3 Tagen Einleitung - ET war auch 1.9.) 😝

So genug von der Seele geschrieben, danke fürs Lesen. Es musste jetzt einfach mal raus, obwohl ich eigentlich nur still mitlese.

Liebe Grüße an alle

Nicole SSW 34 😊

1

Hallo :) ich bin Ende 32 SSW,es ist meine 2. Schwangerschaft, die ist auch viel anstrengender als die 1. Schwangerschaftsdiabetes hab ich auch, in der 1. nicht gehabt, wir haben eine Tochter, die ist 25 Monate alt, jetzt bekommen wir einen Jungen. Nächsten Donnerstag bin ich zum Gespräch im KH,
Sonst geht es mir mal gut, mal schlecht. Ist immer Tages Form abhangig. Hab manchmal innere Unruhe, Freitag hat sich der kleine kaum gewegt,da hatte ich leichte Panik. :(
Ubungswehen hab ich auch schon, bei der 1. Gar nicht so mitbekommen.
Alles anders diesmal.
Achso, schlafen kann ich nachts auch nicht so gut :( Freitag wird wieder US gemacht, ich bin gespannt was der kleine nun wiegt.
So erstmal von mir.
Lg & schöne RestSchwangerschaft

2

Ich kann dich gut verstehen 🙃 ich habe noch 44 Tage vor mir.
Ich bin echt froh wenn der kleine mann endlich da ist, meine große ist am samstag 4 geworden und ist auch schon ganz hippelig 🤭❤
Schlafen ist auch so ein Ding für sich🙈🤯
Sonst geht's mir eiq ganz gut.
Bis auf die "kleinen" Dinge 😵 Treppe hoch und runter zum Wäsche waschen ist eine Katastrophe, da brauch ich immer ein sauerstoffzelt🙈

Bis jetzt habe ich auch nur 3,5 kg mehr .

Bin schon gespannt wann der kleine mann kommen mag, meine große kam 11 tage eher⚘
Ich muss auch unbedingt meine Tasche noch packen, da häng ich voll hinterher 🙈

LG und alles Liebe 🍀

4

Oh wow nur 3,5 kg? 😯 Ich bin bei 11,5 kg mehr 🤫😂
Und das mit den Treppen kenn ich. Ich brauch da auch ein Sauerstoffzelt 🙈

Bald haben wirs geschafft 😅

Lg und auch alles Gute 😊

5

Wir haben ein Ziel vor Auge und das lässt uns durch halten 🤱 wir müssen immer positiv denken 😊

weiteren Kommentar laden
3

Hallo,
das kenn ich auch sehr gut. Diese Aufregung.
Ich hab noch 35 Tage und zähle jeden Tag runter 🙈
Wenns nach mir ging, könnts los gehen, aber wir wissen ja das es für die kleinen wichtig ist noch bissel zu wachsen😊

Meine Tochter ist auch schon ganz aufgeregt. Sie möchte endlich die große Schwester (sie ist fast 9) sein.

Mir macht die Hitze auch zu schaffen und ich bin froh, dass wir so ein schön kühles Haus haben.

LG Ramona mit Babyboy 35+0

6

Ich bin seit gestern in der 34. Woche mit Kind Nummer 1. Mit Wassereinlagerugen oder Diabetis kämpfe ich Gottlob nicht, dafür muss ich nachts alle 1-2 Stunden raus. Mindestens 3x, meist mehr.
Kann es kaum erwarten, die Prinzessin im Arm zu halten. Bis dahin hoffe ich, dass sie sich noch umdreht.

7

Ach guck, wie schön, fast gleich weit sind wir! ET ist bei mir am 02.09., aber wer weiß das schon... ist mein erstes Kind - bin aber schon 36 Jahre alt. Bin sehr gespannt ob sie solange und überhaupt wie lange drin bleibt... das mit den Geburtstagen deiner beiden Mäuse ist ja ulkig 😅 das SO genau zu treffen mit dem ET... Respekt 😄
Ich hab momentan auch so Anwandlungen von Unwohlsein und es reicht langsam. Sodbrennen, Herzrasen, super gespannte Bauchdecke (besonders am Oberbauch, da reißt es richtig), Müdigkeit, Stiche am Muttermund... ganz ehrlich, ich finde September einen tollen Geburtsmonat. Aber bin auch nicht traurig wenn es etwas eher wird 😅
Wenn du magst, lass uns gern austauschen, jetzt in den letzten Wochen 🤗
Liebe Grüße Käthe, SSW 32+6

9

Bin ebenfalls in der 34 ssw mein et ist der 31.8 habe auch Schwangerschafts Diabetes aber muss nicht spritzen. Schlafen ist Horror. Das Sodbrennen bringt mich um. 😂 und des Öfteren schon Wehen wo ich wirklich mich in die Wanne legen muss das sie verschwinden. Mal schauen wann sie kommt. 🥰🎀 freue mich so sehr ist mein erstes Kind.

Lg Mandy mit Eisprinzessin 33+1🎀

Top Diskussionen anzeigen