Gewicht und Größe Ssw 25

Hallo, ich hätte mal eine Frage. Ich war gestern beim Frauenarzt. Und sie meinte dafür das ich so zierlich bin ist das Baby schon groß. Es ist in der Ssw 25 34 cm groß aber 1000g schwer. Ist das nicht etwas viel. Mache mir etwas sorgen.

Wie groß sind eure Babys in der Ssw?

1

hallo Steffi,

unser Zwerg hatte letzte Woche an 24+6 800g und 32 cm ... laut Tabelle war alles im mittleren Normbereich.
Bisher war er eigentlich auch immer eher eine Woche weiter mit seinen Maßen, dieses Mal erstmals "nur" 3 Tage weiter

lg

2

Ich war bei 24+0 bei meinem letzten Termin. Der Kleine war hier ca. 30 cm und hatte 660 g. Meine Ärztin meinte das sei eine ziemlich normale Entwicklung. Sie meinte sich, dass sich die Babys ab jetzt völlig unterschiedlich entwickeln. Ich denke es kommt drauf an, wann du in der 25. Woche dort warst. Ganz weit weg ist ja mein Baby von den Maßen her nicht von deinem. Solange deine Ärztin Krim Probleme sieht, würde ich mir keine Gedanken machen.

3

Ich denke, es hängt auch davon ab, wie es vorher war.

Ich war bei 23+1. der Kleine wurde auf 730 g und 31 cm geschätzt. Alles im Normbereich, alles so +1 Woche, Bäuchlein +2.

Erstmal hat die Ärztin auch gemeint, ganz schön gross, AU zweimal ausgemessen. Dann hat sie auf das Ergebnis von 19+0 geschaut und gemeint, oh der Kleine war ja auch bisher schon gross und sie und ihr Mann sind ja auch nicht klein (seit 12 ssw immer ca +1 Woche, Mann über 1,8 ich 1,7). Das muss man ja im Verhältnis sehen. Das Baby hat in den 4 Wochen gut, einheitlich zugenommen, und das ist wichtig. Wenn er jetzt unteren Mittel oder so wäre, wäre sie eher besorgt gewesen.

Dann wurde aber der kleine Zuckertest gemacht und der war auffällig. Morgen kommt der Große. Ich bin jetzt besorgt, dass der AU so weit war, weil mein Bauchspeicheldrüse nicht ok ist und das Baby den Blutzucker ausgleichen musste😟

Du siehst, in der SS findet man immer was, worüber man sich Sorgen machen kann. Wenn deine Ärztin insgesamt nichts weiter gesagt hat, und dein Zuckertest ok war, würde ich mir nicht sooo viel Sorgen machen. Es gibt nun mal kleine und grosse Babies. Ich kam am ET mit 4 kg und hatte nach dem Fotos zu urteilen definitiv ein grösseren Bauch als Kopf😁 meine Mama hatte kein SS-Diabetes. Irgendwann mit 4-5 bin ich dann in die Länge geschlossen und bis zur Uni war immer dünn. Was danach kam, naja, selber schuld🙈

4

Mein Zwerg wurde in der 25ssw (24+6) auch schon auf 1000g geschätzt. Da der Zuckertest aber völlig in Ordnung war hat meine Ärztin nur gemeint, die Babys wachsen wie sie wollen und halten sich nicht an Normen. Außerdem könnte es auch gerade ein Schub gewesen sein.

5

Hey,
an 24+4 hatte es 711g verteilt auf gut 31cm.
Die Größe wird ja anhand der Femurlänge (FL) berechnet, dadurch ist unser Baby auch immer recht groß, weil der Wert ca. auf der. 80.Perzentile liegt.
Zum Gewicht: ja 1000g sind jetzt nicht zierlich für die Woche, aber wie schon gesagt wurde, kein Baby entwickelt sich im Verlauf nach irgendwelchen "Normen", auch nicht, wenn es auf der Welt ist.
Die 711g bei "mir" liegen z. B. auch "nur" auf der 39.Perzentilen, also auch eher zierlich. Mit den 1000g liegt ihr wahrscheinlich schon deutlich über der 50.Perzentile, aber eben noch nicht bedenklich. Deine FÄ wird das schon im Blick behalten.

Alles Gute dir 🍀💚
LG Hanna 39+3 mit Babyboy inside 💙

Top Diskussionen anzeigen