Übungswehen unterschiedlich?

Hallo ihr lieben,

mich würde mal interessieren ab wann ihr übungswehen hattet und wie wie bei euch so waren.


Ich habe schon seit einigerzeit immer mal wieder übungswehen und nehme nun magnesium und bryophillum. Bisher wieder mein Bauch nur hart und ab und zu bekam ich einen Druck nach unten. Seit heute Nacht hat sich das aber verändert. Nun ist es ein hart werden und gleichzeitig zieht es im Unterleib und im Rücken mit dem Gefühl mein Bauch brennt. Ab und an ist der Druck nach unten auch dabei aber nicht so stark wie vorher. Ich bin jetzt in der 26 ssw.


LG

1

Das solltest du abklären lassen! Das können durchaus auch richtige Wehen sein....

Lg

3

Ich habe nun etwas mit wärme im Bett gelegen und es ist schon besser, wenn es wieder schlimmer werden sollte, werde ich zum Arzt gehen.
Aber es ist sehr unregelmäßig

4

Trotzdem, mach dir einen Termin beim Gyn um zu schauen dass es nichts Mumu wirksames war,
So wie du es beschreibst klingt es für mich nicht nach übungswehen.


Ich möchte dir keine Angst machen, aber in so einem Fall lieber einmal mehr als einmal zu wenig.

Ich selbst hatte ab der 18.Woche ständig Wehen (auch sehr unregelmäßig) und in der 29. Woche dann einen Blasensprung.

Lg Sonnenblumenkerne mit Krümeline 7Monate

weitere Kommentare laden
2

Unbedingt abklären lassen!

Top Diskussionen anzeigen