27.ssw: wie oft harter Bauch?

Hallo Mädels,
Ich hab keine gute Woche hinter mir, weil mein Mann mit RTW ins KH musste und ich total verängstigt und gestresst war. An dem Tag hatte ich fast durchgängig einen harten Bauch, zum Glück ohne Wehenschmerz. An dem einen Abend hatte ich auch zum ersten und bisher einzigen Mal Vormilch 🤔
Ich fand es erschreckend, wie stark ich körperlich reagiert habe auf die Situation!

Jedenfalls ist das nun 6 Tage her und ich habe seitdem täglich 4 bis 6 mal einen harten Bauch (vorher war es eher so 1 bis 2mal). Meint ihr, das ist noch im Rahmen?
Von meiner ersten Schwangerschaft erinner ich das in hat mehr so genau... Wie sind eure Erfahrungen?
Ich werde nächste Woche auch meine FA fragen beim Vorsorgetermin, bin trotzdem dankbar über Antworten!
Liebe Grüße,
Nani1982 (26+2)

1

Ich bin jetzt bei 27+1 Ssw, ich hab auch öfter nen harten Bauch aber ehrlich gesagt denk ich mir da aber auch nix bei. Das habe ich schon ne ganze Weil und zum Teil ist es auch sehr unangenehm aber völlig normal, mach dir nicht so viele Sorgen, dass ist nicht gut.

2

4-6x pro Tag klingt OK, solange der harte Bauch weggeht wenn du dich ausruhst. Ich hatte das auch ganz schlimm durch Stress auf der Arbeit und langes Sitzen (mein Bauch war eigentlich durchgehend bretthart) und es wurde erst besser als ich nur noch 4 Stunden täglich gearbeitet habe. Trotzdem war der GMH konstant bei 3,7cm. Aber ist auf jeden Fall richtig, es bei deiner Gyn beim Vorsorgetermin anzusprechen.

3

Hallöchen, bin auch in der 27. Ssw und hatte bisher noch nicht einmal einen harten Bauch, habe es zumindest nicht gemerkt.

Ich erinnere mich aber auch an einen besonders stressigen Tag vor ein paar wenigen Wochen, an dem es um unsere Existenz und den Erhalt eines Unternehmens ging... Hier war unsere Kleine besonders aktiv und kam nicht zur Ruhe.

Jede Schwangere verdaut Stress anders. Von der ssw her sind Übungswehen, welche ja mit einem harten Bauch einhergehen ganz normal. Solange du keine anderen Beschwerden hast und es nicht häufiger wird, solltest du dir keine Sorgen machen müssen. Vormilch habe ich auch schon seit ca. 4 Wochen.

Dir und natürlich auch deinem Mann alles Gute.

LG Julesy mit Wunder 1 💙 an der Hand und Wunder 2 💜 im Bauch

4

Huhu, ich lag mit einer GMH verkürzung 4 Tage im KH in der 24ssw und hatte / habe bis heute ca. 10x am Tag einen Harten Bauch
Die Ärzte meinen bis 6x am Tag ist vollkommen Ok
in meiner Situation auch 1-2 x pro Stunde

Wenn dein Bauch Hart wird, entspann dich kurz :-)

6

**solange die Übungswehen nicht schmerzhaft werden oder mit Rückenschmerzen/ Unterleibschnerzen
Ist es in Ordnung
Erwähn das trotzdem bei deinem nächsten FA Termin , dann wird bestimmt nach deinem GMH geschaut 😊

7

Hi! Darf ich fragen wie lang dein Gmh war, als du ins KH gekommen bist. Und hat er sich dort dann gut erholt, sodass du wieder entlassen wurdest?

weiteren Kommentar laden
5

Hallo :)
Du kannst ja am Montag mal in der Praxis anrufen und fragen ob du vorbeikommen solltest. Ich hatte zu der Zeit auch öfter einen Harten Bauch und hab dann am Termin " Ärger bekommen" weil ich nicht eher gekommen bin, bei mir hat es sich nämlich auf dem Gebärmutterhals ausgewirkt 🙈

Top Diskussionen anzeigen