Blutungen :(

Hallo zusammen
Ich bin heute in SSW 7+5 in meiner zweiten Schwangerschaft. Seit ca 5 Tagen habe ich Blutungen, erst sehr dunkle Schmierblutungen und mittlerweile etwas stärkere (vor allem beim Abwischen) Perioden ähnliche Blutungen. Ich war 2 Mal beim Arzt (Frauenarzt Vertretung und einen Tag später im KKH weil die Blutungen stärker wurden). Das Herz schlägt und man sieht nicht, woher die Blutung kommt.
Man kann nichts tun, nur abwarten .
Hat jemand Erfahrung mit sowas ? Kann es sein, dass die Blutungen einfach aufhören ? Schmerzen habe ich keine, aber das macht mir echt Angst :(

1

Hi, ich war sich gerade gestern in der Klinik. Da war alles ok.
Die Blutungen können durch GV kommen. Bzw, die Durchblutung ist ja so stark, dass es wohl einfach mal so vorkommen kann.
Ich sollte mir dann Magnesium kaufen.
Ich hab heute keine helles Blut, aber seit über einer Woche Schmierblutungen:-( es ist einfach lästig.

Ich drücke dir die Daumen, es wird alles ok sein ❤️

5

Ich danke dir sehr. GV kann ich ausschließen, daher kann es nicht kommen... :/

2

Ich hatte von der 12.-14. Woche regelmäßig Sturzblutungen. Ich habe eine doofe Plazenta lage, aber das kann auch vom schnellen Wachstum der Gebärmutter kommen.

6

Ich habe am 16. Juli meinen nächsten Termin bei meiner richtigen Frauenärztin, vielleicht kann sie Licht ins dunkle bringen, wenn bis dahin noch alles in Ordnung ist.

3

Ich hab zu Beginn der 12. Woche rote Blutungen gehabt und es wurde ein Hämatom vermutet, konnte man aber nicht genau erkennen.
Sollte mich ausruhen und Magnesium nehmen. Blutung war kurz danach weg!

7

Ich lese so offen Magnesium, davon haben aber weder die Vertretungsärztin noch die Ärztin im Krankenhaus was gesagt. Aber schaden kann das ja nicht, werde ich auf jeden Fall mal regelmäßig zu mir nehmen. Alles Gute für dich

4

Hi.

Der Text könnte von mir sein. Blutungen hatte ich auch schon seit Anfang der Schwangerschaft (ebenfalls meine zweite).

Hatte auch immer wieder unerklärliche Blutungen. Weder FÄ noch KH konnten einen Grund feststellen bis dann meine Frauenärztin Hämorrhoiden erwähnte. Habe es eine Weile beobachtet.

Habe zusätzlich noch Ausfluss so dass es echt schwer war zu lokalisieren, woher das Blut wirklich kam. Es hat sich Ausfluss mit Blut vermischt.

Das Blut kommt....naja...tatsächlich halt von hinten aber ich hatte es jedes Mal am Klopapier nach dem pipi machen sodass ich dachte es kommt von vorne.

Schmerzen habe ich auch keine.

Kannst ja mal deine Ärztin danach fragen.

Ich drücke dir die Daumen, dass eine Ursache gefunden wird. Es kann einen verrückt machen, nicht zu wissen was los ist.

Liebe Grüße

Sandra mit jan und knirpsi (23+2)

8

Vielen Dank für deine liebe Antwort. Ich beobachte das mit den Hämorrhoiden mal genauer, hatte ich bisher nur ein oder zweimal in der letzten Schwangerschaft. Ich hoffe sehr, dass das einfach alles demnächst mal aufhört. Aber danke auf jeden Fall für den Tipp! Ich wünsche dir alles Liebe für deine Schwangerschaft.

9

Hey liebes, in meiner zweiten ss hatte ich auch im ersten Trimester Blutungen und das sogar 2 mal. Die erste Blutung ging drei Tage die zweite eine ganze Woche. Die Blutung war erst so rosa dann dunkel braun. Mein Fa gab mir dann Antibiotika die ich einnehmen musste. Danach war alles wieder ok und meinem Baby ist zum Glück nix passiert🙂er wird dieses Jahr schon drei Jahre. Aber Blutungen sagt mein Fa sollte man immer abklären lassen, und nicht jede ss ist gleich bei mein ersten Sohn hatte ich garnichts nicht mal Anzeichen und bei meiner jetzigen hab ich alles, von Übelkeit bis Kreislauf Probleme. Stress dich bitte nicht und entspann dich ist schwer, aber tut deinen Baby ganz gut. Vertraue auf dein Körper und deinem Zwerg, bleibt gesund🙂🙂

Top Diskussionen anzeigen