14 SSW - nach Essen starke MagenkrÀmpfe/Durchfall

Guten Morgen 😁
Mir geht es heute schon wieder gut das war tatsÀchlich nur gestern Abend aber wollte es kurz schildern und fragen ob ihr das auch schon hattet.

Gestern Abend gab es Ofenkartoffeln mit Öl natĂŒrlich (war vielleicht zu viel) & Guacomole und etwas Bruschetta. Direkt nach dem Essen wird mir komisch und ich dachte die Übelkeit kommt wieder. Aber nein - hatte auf einmal richtig starke Magenschmerzen (war wirklich der Magen zwischen den oberen Riopen) & hab mich ĂŒbergeben damit das Zeug wieder raus kommt, da ich echt viel gegessen hatte weil es so lecker war. 😄 Naja dann hatte ich 2h diese Schmerzen hab Durchfall bekommen und alles war wieder gut nachdem ic auf der Toilette war.

Trotzdem mache ich mir jetzt einen Kopf dass was mit dem Baby passiert ist.. wobei das wahrscheinlich unbegrĂŒndet ist. 😬 Hattet ihr das schon mal ? 😄

1

Mach dir keine Sorgen, deinem Baby geht es bestimmt gut.
Wenn das Problem danach verschwunden ist, dann wirst du vermutlich auch keinen Keim oder so konsumiert haben.
Der Körper verÀndert sich in der SS und reagiert dann u.U. anders auf Lebensmittel, die er sonst gut vertragen hat. Ich habe z.B. immer sehr gerne und viel Salat gegessen. Seit ich schwanger bin bekomme ich davon jedes Mal Durchfall. Habe experimentiert, ob es an bestimmten Zutaten oder Dressings liegt aber auch finde nichts raus. Sobald ich Blattsalat esse schlÀgt es durch.
Tja, Pech gehabt. Ich lebe damit und freue mich einfach, dass ich mich nicht mit Verstopfung rumplagen muss, wie so viele andere.
In es bei dir jetzt an der großen Menge oder dem evtl. etwas zu hohen Fettanteil lag oder einfach Zufall ist, wird hier niemand beurteilen können. Aber solange es kein bleibender Zustand ist, geht es deinem Bauchbewohner bestimmt prima.

Alles Gute!
Nessa mit Babygirl inside 31+6

2

Danke 🙂 Ja war echt nur gestern Abend aber man macht sich ja trotzdem dann Sorgen und mein nĂ€chster Vorsorge Termin ist erst in 3 Wochen 😄

3

Mir ist das am Donnerstag passiert (vermutlich zu viel (viel zu viel) KĂ€se auf der Alm gefuttert ) dann gleicher Verlauf wie bei dir đŸ˜„
Bin vorher auch noch bei Wandern gestĂŒrzt. Desswegen am nĂ€chsten Tag ins Krankenhaus. Dem KrĂŒmel geht es bestens.
Vielleicht munter das ja auf, dass so schnell nichts passiert. Irgendwie sollte man froh sein, dass der Körper gut reagiert und alles los wird was stört. Wenns auch wieder weg ist, sollte es nichts wildes gewesen sein, außer ĂŒberfuttert 😉

4

Hab schon echt reingehauen und das war halt auch echt fettig und Knoblauch und Zwiebeln so frisch rĂŒhr ich nicht mehr an. 😄

5

Ist doch supi, dass du weißt an was es liegt. Die KrĂŒmel sind zĂ€h und liegen tief im Becken mit Airbag. Die bekommen das glaub kaum mit.
Aber jetzt ist bei dir alles wieder gut?

weitere Kommentare laden
7

Ich habe durchfall bekommen als ich jeden Tag Magnesium genommen habe. Nun nehme ich es nur noch jeden 2.-3. Tag und es hat sich gebessertâ˜ș Mach dir keine Sorgen. Es kann immer verschiedene GrĂŒnde haben

14

Guter Hinweis mit dem Magnesium.
Das könnte bei mir die ErklĂ€rung fĂŒr den Durchfall sein 👍

Liebe GrĂŒĂŸe
Regenbogen2020
mit ⭐⭐ und Cookie đŸȘ (8+3 Ssw)

9

Guten Morgen.
Ich hatte das ca. von der 11. bis zur 15. SSW. Die KrÀmpfe waren teilweise unertrÀglich und kannte ich so auch noch nicht.
Oft wenn ich etwas fettiges gegessen habe ist das aufgetreten. Mittlerweile bin ich in der 32. Woche und meinem Baby geht's gut. :)

10

Schön zu hören â˜șïžđŸ™đŸœ War echt schlimm 😄

11

Pass auf, danach kommen die Verstopfungen... Man kann es uns Schwangeren also nie Recht machen. 😄

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen