Kindsbewegungen Ende Schwangerschaft

Hallo,
ich wollte euch mal fragen wie eure Babys sich am Ende der Ss bewegt haben..
Ich bin jetzt 38+5 und ich spüre sie sehr oft. Aber eher langsam und sanft. Viele erzählen von richtigen dollem tritte in die rippen oder so.
Manchmal mache ich nur etwas Gedanken weil sie so sanft ist, ob alles ok ist. 😂

Erzählt mal wie war es bei euch?

1

Bei mir genau das selbe 🙋🏻‍♀️
Bin 37+2 & ich spüre meine Maus mittlerweile nur noch sehr zart und meistens auch nur dieses lang gestreife oder ich spüre fast gar nichts und kann nur sehen wie mein Bauch sich kurz verformt wenn sie sich streckt o.Ä..
Seit ein paar Tagen macht sie allerdings irgendwas unangenehmes mit, vermutlich ihrem Kopf, da unten 🤣 Sie liegt seit der 35. Woche tief & fest im Becken. Aber von Tritte keine Spur mehr 🙄

2

Das mit dem sehen aber nicht Spüren habe ich auch :)

3

Hey du,

bin genau so weit wie du 🤗 und bei mir ist es genau so. Es ist eigentlich nur noch so ein rumgeschiebe.

Tritte in die Rippen hatte ich bis vor 2 Wochen oder so. Bin nicht schade drum, dass das aufgehört hat 😅😬. Ich denke, das liegt daran, dass er jetzt eben mit dem Köpfchen tiefer liegt als noch vor 2 Wochen. Und kommt wahrscheinlich auch generell auf die Lage an. Meistens liegen sie ja zusammengekrümelt im Bauch und jetzt ist kein Platz mehr zum Strecken und Recken 🤪.

LG und alles Liebe für den Endspurt 🍀💚!
Hanna mit Babyboy inside 💙

4

Hello :)

Heute 39+0 und das selbe hier :)
1 Tag ist die Party los und dann bäm der Tag drauf ist er nur am schlafen und drückt mir nur mal seinen Po entgegen oder lässt die Füßchen über die Bauchdecke wandern. 😄
Und das mit den Bewegungen sehen und nicht spüren hab ich auch.
Er hat seine festen Zeiten Morgens , Mittags und Abends. Dazwischen is nüschts 🙈
Dafür blieben bei mir die Tritte in die Rippen komplett aus 😄

lieben Gruß 🌺

Top Diskussionen anzeigen