39ssw. Bauch nicht gesenkt , Baby aber im Becken

Hallo zusammen , ich wollt mal fragen wem es genauso ging oder genauso geht.
Ich bekomme bald mein erstes Kind, der kleine Mann sitzt auch schon fest im Becken jedoch ist mein Bauch nicht abgesenkt, ich bin an den Rippen ziemlich eingeengt und kann auch oben das baby genau fühlen von außen im Gegensatz dazu fühlt es sich weiter unten wie leer an . Ist das auch normal ?
Wie ging es euch zum Endspurt

LG

1

Ich hatte auch keinen gesenkten Bauch und es war alles gut . Ich hab mir darum aber auch keine Gedanken gemacht.
Lg und alles gute
Ist ja jetzt Endspurt bei dir 🥰

2

Danke für deine Antwort,
jaaahhh es ist Endspurt 😍 und bin schon ganz nervös 🙈.

3

Sowohl bei kind 1 also auch 2 kam die Senkung erst mit den richtigen wehen... Also paar Stunden vor der Entbindung.... Das ist absolut nicht schlimm

4

Ahhh okay , das gut , hab immer gedacht und auch etwas gehofft sobald er nach unten ins Becken rutscht das man nochmal etwas Freiheit oben bekommt 😅

5

Kam leider bei mir nicht.... 😆😅

6

Ich bin in der 40.Woche, Baby liegt seit der 34.Woche tief und fest im Becken, mein Bauch hängt immer noch unterm Kinn 😅

Irgendwann wird er schon noch runtergehen, spätestens wenn es losgeht. Ich hätte auch gerne etwas mehr Luft und weniger Sodbrennen,aber da müssen wir wohl leider durch.

7

ohhh man jaahhh du sagst es 🙈 spätestens wenn sie dann raus sind wird das wohl besser mit der Atmung werden und dem Sodbrennen 😅

8

Hey,

bin 38+5 und mein Bauch hat sich auch noch nicht gesenkt. Zum Glück macht es mir aber keine nennenswerte Beschwerden.
Mein Bauch ist gefühlt überall und dauerhaft hart 🥴😅.
Laut FÄ rutscht das Köpfchen aber Woche zu Woche tiefer 🤷‍♀️.

LG und alles Gute für den Endspurt 💚🍀
Hanna mit Babyboy inside 💙

Top Diskussionen anzeigen