Kurze Femurlänge

Hallo zusammen

Ich war heute beim 3. Screening und habe folgende Werte:

BPD 8.6
FOD 10.7
ATD 8.4
APD/AU 298
FL 5.3

Gewicht 2200g

Laut Ärztin alles in Ordnung. Ich hab aber mal Interessehalber die Körperlänge ausrechnen wollen und da ist mir die kurze Femurlänge aufgefallen.

Ist das bei noch jemanden so? Ich hoffe auf einen Messfehler. Der Papa ist 193 und Mama 173.

Meine Schwangerschaftswoche ist 32+3

Ich habe gelesen dass kurze Beine für Chromosomenstörungen stehen können. Nun Sorge ich mich natürlich. Hätte ich den Ultraschall mal nocht gemacht. Ich hab mich dazu überreden lassen =(

1

Bei uns ist die Femurlänge auch immer sehr kurz. Hab mich auch völlig verrückt gemacht. Die ist einfach schwer zu messen und Kinder sind einfach unterschiedlich lang. Solange das Baby gut zunimmt und es ein Wachstum gibt, sagte mein Arzt, wäre das einfach ein Hinweis darauf, dass das Baby kein Riese wird. Eben genauso unterschiedlich wie wir Eltern auch.

2

So ein Schmarn mit der Chromosomenstörung. Das da alle immer als erstes dran denken, dabei ist es so selten.

Die Werte sind voll okay. Dein Baby wächst noch 7 Wochen und je älter das Schwangerschaftsalter desto ungenauer die Messungen. Es kommt auch nicht auf sie Größe der Eltern in erster Linie an sondern auch auf deine körperliche Konstitution.

Hör auf die Sorgen zu machen und genieße die letzten Wochen!

3

Huhu,

zweimal erlebt und zweimal umsonst verrückt gemacht. Bei meinem ersten Kind war er laut US-Gerät 4 Wochen zu klein, bei meinem zweiten Kind 5 Wochen. Tatsächlich kam mein zweites Kind mit extrem kurzen Beinchen auf die Welt (sie Frauenärztin hatte eigentlich mit einem Messfehler gerechnet😂), aber er ist zwei und, toi, toi, toi - kerngesund 🤗
Mein erstes Kind hatte übrigens ganz normale Beine, ließ sich nur so schlecht ausmessen :)

Es wäre mit Sicherheit schon mal was aufgefallen, wenn die kurzen Beine eine Bedeutung hätten. Es wird alles gut sein! :-)

Alles Liebe!

Top Diskussionen anzeigen