Ctg Wehen?

Thumbnail Zoom

Hallo zusammen,
Leider kenne ich noch bei sowas nicht aus, bei unserem Großen hatte ich keine Wehen, weil wir ihn per Kaiserschnitt holen mussten.

Jetzt ist es so, das ich jetzt beim Termin war.. auf dem letzten Teil waren ein paar Wellen zu sehen und mein Arzt meinte dass wären Wehen. Die tauchten alle 10 Minuten auf, außer das der Bauch etwas hart wurde und mega leicht gezogen hat, habe ich nichts gemerkt. Also es war nichts schmerzhaftes. Nun muss ich auch dazu sagen, dass der Tag an sich hätte ziemlich bescheiden war und ich auch etwas aufgewühlt war und auch bin.
Ich hatte das Ctg schon mal jemanden gezeigt und meinte, das wären keine Wehen 🤷🏻‍♀️
Nun ist da noch etwas was mich verunsichert, ich hatte den Arzt gefragt wann es besser wäre sich auf den Weg zu gehen, da meinte er dass man Wehen nicht immer unbedingt merken müsste, bei manchen wird der Bauch auch einfach nur hart? Und das ich es dann ruhig abklären könnte/sollte.
Tja, jetzt bin ich auch nicht viel schlauer als vorher.. Man will ja jetzt nicht für jeden Piep ins Krankenhaus fahren, die haben ja auch noch bisschen was anderes zu tun? Also wie seht ihr das??

1

Ach so, bin heute genau 37+0

2
Thumbnail Zoom

Hey also ich hab das Bild mal bearbeitet..
Für mich sind das Wehen...

3

Das sind die ersten Kontraktion. Unter Wehen würde ich sie noch nicht verbuchen. Du bist auf einem guten Weg!

4

Hi. Ich würde auch sagen das es schon leichte wehen sind. Aber hat er denn gesagt ob die schon Auswirkungen auf den Muttermund hatten? Ich kann mir nicht vorstellen das du echte wehen nicht merkst. Die sind ja fast immer (ich kenne niemanden bei dem sie schmerzfrei waren) mit schmerzen verbunden. Da sich dann ja auch viel unten rum tut. Wenn die dann regelmäßig sind, kann man ins Kh fahren. Ich würde dann fahren wenn man meint jetzt ist es Zeit und man hält es nicht mehr aus und möchte die Sicherheit haben bzgl Ärzte /Hebamme. Vg

6

Nach dem Muttermund hat er leider nicht geschaut, sonst wäre ich da bestimmt auch schon etwas weiter. Hoffe das er das nächste mal schaut.
Aber trotzdem, wie schnell das gehen kann? Ich war am Dienstag noch bei der Hebamme, da war davon noch rein gar nichts zu sehen. Okay, muss dazu sagen, dass dieses Ctg gar nichts geworden war, weil der Kleine Mann so extrem aktiv war. Eigentlich kann ich mir auch nicht vorstellen, dass man richtige Wehen nicht merkt, aber wir gesagt, ich habe da Null Ahnung.. 🤷🏻‍♀️
Naja abwarten..

11

Hi.
Ja das kann von einem zum anderen Tag einfach soweit sein. Bei den Großen hatte ich zb nur schmerzfreie Vorwehen. Bei meinem Sohn ging es mit Wehen langsam nirgends los. Wir sind dann abends ins Kh (habe den Badewannentest geamcht) und bei meiner Tochter hatte ich einen Blasensprung. Sind dann auch drei Std später ins Kh. Mal sehen wie es jetzt bei Nummer drei wird. Jetzt habe ich nämlich schon öfter schmerzhafte Wehen gehabt. Waren aber wohl nur Senkwehen. Mal abwarten bin heute 36+0. Vg

5

Ruhig bleiben, mein ctg sieht seit 29+4 ähnlich aus. Muttermundwirksam waren sie bisher nicht, daher nur auf anraten meines Arztes magnesium nehmen, schonen und immer weiter beobachten...

7

Man spricht von echten wehen ab einem toco Wert von 50, aber alles darunter sind Übungswehen oder senkwehen.

8

Guten Morgen, wie weit bist du denn?
Ist es dein erstes Kind?

Ich habe bei Kind 2, 3 und 4 die Eröffnungswehen nicht mitbekommen.
Kind zwei ist nach 1. Wehe in 50 Minuten im Auto geboren.
Kind 3. Mumu war nach BS wehen bei 5 cm, geboren nach erster Wehe in 29 Minuten
Kind 4. Mumu nach BS bei 4/5 cm, geboren in 36 Minuten inkl. Minuten langes feststecken mit versuch, das Baby zu drehen.

ICH würde es davon abhängig machen, dass wievielte Kind es ist.....

Alles Gute

Snoopy mit 👦🧒👧 fest an der Hand, 5 🌟 fest im ❤ und 👶 8 Monate alt fest im Arm 🌈💙

12

Heute bin ich 37+3, bisher hat sich noch weiter nichts getan, es ist mein zweites, allerdings mussten wir den Großen per Kaiserschnitt holen, wegen Ss Vergiftung. Da habe ich nie Wehen gehabt, obwohl wir versucht hatten einzuleiten.. Der Kleine ist aber die letzten Tage sehr aktiv..

9

In meiner ersten Schwangerschaft war ich auch sehr unsicher was die Wehen angingen, ich hatte immer Angst das ich sie quasi verpasse und dann zu spät dran bin 🙈 aber meine Frauenärztin meinte immer, wenn es wirklich los geht & es richtige Wehen sind dann merken Sie das!
Ja und so war es dann auch 😅

13

Also wie gesagt, es ist mein zweites, aber da ich den ersten per Kaiserschnitt auf die Welt bringen musste, weiß ich nicht wie Wehen auch anfühlen oder wie auch immer..

14

Okay, damit wollte ich dir auch nur sagen das wenn du die richtigen Wehen hast, dass du das auf jedenfall nicht mehr in Frage stellen wirst ob es nun DIE Wehen sind oder nicht 😊

10

Mach dir nicht so viele Sorgen, bei den Wehen ist noch nicht genug Druck dahinter.

Selbst Frauen, die schmerzfrei gebären, merken normalerweise dass sie gebären. Viele haben dafür die Ernährung umgestellt oder bereiten sich mit meditieren vor.

Viele Frauen haben tatsächlich Angst, dass sie die Geburt zu spät bemerken. Die Frage ist, was ist dann? Kinder, die so schnell und unproblematisch auf die Welt kommen, sind fit. Wenn es so käme rufst du den Krankenwagen oder deine Hebamme an. Die häufiste Komplikation betrifft die Plazenta, die sollte sich dringend ein Profi ansehen.

ABER: Wahrscheinlich wirst du die Wehen, wenn es soweit ist deutlich spüren.

Top Diskussionen anzeigen