Sehr früh Vormilch ?

Hallo, ich bin aktuell in der 15 Ssw (14+5)
Und ich habe seit ca 12. Woche eine durchsichtige Flüssigkeit gehabt, die bei Druck ausgetreten ist. Mittlerweile kann es passieren das von alleine ein paar Tröpfchen rauskommen, und es wird langsam auch eher dunkelgelb? Ist das normal ? Ich lese immer was von 25 Ssw aber ich bin ja erst in der 15🙈
Und ich finde im Internet nichts dazu, ob das Prolactin schädlich sein kann für das Baby, oder falls beim abtrocknen oder Peelen mal etwas rauskommt, da man es wohl nicht ausstreichen soll. Also, das mit der durchsichtigen Flüssigkeit habe ich verstanden, aber das sie so früh schon gelblich wird, und immer mehr finde ich etwas befremdlich. Es ist meine erste Schwangerschaft 😊🌸 danke fürs durchlesen
LG

1

Hab ich tatsächlich so früh noch nichts von gehört. Vielleicht einfach mal bei deiner Hebamme oder FA ansprechen 😊

2

Hallo :)

Keine Angst, das ist nichts Ungewöhnliches meinte meine Hebamme. Bei manchen tritt sie bereits sehr früh auf. Bei mir zB war’s bereits in der 14. SSW
Hab seitdem immer gelb verkrustete Brustwarzen. Diese Kruste aber bitte nicht abkratzen, da sonst keine o.ä. eintreten könnten.

Viele Grüße aus der 40. SSW :)

3

Also ich bin 18. SSW und habe das auch seit ein paar Tagen... da war so eine komische Kruste auf den Brustwarzen und als ich daran rum gepiddelt habe kamen kleine Tropfen raus 😂
Mache mir da keine Gedanken. Mein nächster Termin ist erst in 2 Wochen...
Alles Gute 🍀

4

Ist völlig ok, man soll aber nicht dran rumdrücken oder es ausstreichen:)

Top Diskussionen anzeigen