Thrombose?

Hallo ihr Lieben :)

Ich habe seit heute Mittag immer wieder so ein pulsierenden/ stechenden Schmerz (gut aushaltbar) am linken Bein etwas neben dem Knie Richtung Wade. Er es heute Mittag wieder weg gegangen. Heute Abend piekst es wieder.
Ich habe ein bisschen Angst vor Thrombose. Krampfadern habe ich auch zwei aber am ANDEREN Bein. Und nur wegen einem Pieksen will ich echt nicht ins Krankenhaus fahren 😒
Es ist weder dick, noch rot noch sonst was...

Denkt ihr ich muss mir Sorgen wegen Thrombose machen? Hatte das schonmal jemand von euch?

Oder ist es nur ein Stechen im Bein/Wadenmuskel und mein Kopf spinnt sich den Rest zusammen 🙈

1

Hallo,
ich bin vor Kurzem erst in die Klinik gefahren, weil ich dachte ich habe eine Thrombose. Meine Wade hat immer weh getan. Es war aber zum Glück nichts, wurde Ultraschall vom Bein gemacht usw. War wohl nur die Muskulatur, ich nehme jetzt regelmäßig Magnesium.

LG

2

Das hatte ich auch schon ganz oft, vorallem in der Schwangerschaft. Kann auch mal ein nerv oder ein fieser versteckter muskelkrampf sein. Oder überlastungsschmerz. So lange nicht die typischen Symptome (Rötung, schwellung, Erwärmung) hinzukommen oder das Bein blau wird würde ich bis morgen warten. Wenn der Schmerz dann noch anhält, würde ich erstmal beim Hausarzt nachfragen. Bei mir hat Magnesium dann immer geholfen, vielleicht probierst du das mal 😊

3

Danke ihr Beiden :) ja ich denke ich warte erst mal ab. Magnesium ist ein guter Tipp 👍

Top Diskussionen anzeigen