Antriebslos im 2. Trimester

Wem geht es auch so? Alle sagen. Im 2. Trimester geht es euch besser. Ihr strahlt und könnt Bäume ausreißen. Pustekuchen. Wenn es hoch kommt, kann den halben Tag was produktives machen. Den restlichen Tag bjn ich recht antriebslos bzw. Ab nachmittags und vor allem abends Plagt mich immer noch die Übelkeit. Vor allem sonst für mich leckere Sachen wie Käse und knobi verstärken meine Übelkeit nur noch. Abends kann ich deswegen immer wenig essen, obwohl ich Hunger habe. Das endet dann oft damit, dass ich nachts vor Hunger wieder aufwache :( dabei hab ich noch soviel vor!
14+4

1

Hey, also ich bin heute 15+3 und mir gehts auch nicht besser. Ich bin ständig müde und mir ist fast immer schlecht. Die ersten 14 Wochen musste ich mich nur übergeben, das ist jetzt zum Glück besser aber Essen fällt mir auch weiterhin schwer, da die Übelkeit geblieben ist. Also ich fühle mit dir!

2

Hallo 🤗
Bei mir wars ähnlich, ich dachte auch, sobald ich ins 2. Trimester komme, ist alles wieder super und die Übelkeit sofort verschwunden. Abends hat mich aber die Übelkeit noch bis in die 16. SSW begleitet. Sobald aber diese weg war, ging es langsam aufwärts und die Energie kam zurück! Gib dir einfach etwas Zeit. ☺️

LG loewe3 + Babygirl im Bauch (SSW 21) 💗

3

Hi, das ging mir auch so. Ca ab der 17 ssw wurde es dann deutlich besser. Durchhalten😊! Drück dir die Daumen, dass es bald besser wird 🍀

4

Vielen Dank. Ihr macht mir Mut 😊

5

Hallo :)

Bei mir kam das auch nicht schlagartig mit dem 2. Trimester. Vielleicht musst du dich noch ein wenig gedulden 😅 Mich plagt die Übelkeit auch seit ein paar Wochen wieder (kam netterweise zurück...) und ich hänge schon mehr in den Seilen als unschwanger (vor allem wenn die Nacht mal unruhig war durch Kind 1 oder so) aber ich merke einen deutlichen Unterschied zum ersten Trimester. Ich nehme die Schwangerschaft aber auch zum Anlass, sehr viel gnädiger mit mir zu sein als sonst (mehr Schlaf, öfter Pausen, Sport nur wenn ich mich auch wirklich gut fühle etc)... Man darf nicht zu viel erwarten von dem "Energieschub" glaube ich 😅 gerade wenn es heiß ist, hänge ich auch ganz gern noch in den Seilen...

Liebe Grüße :)

6

Hallo,
Du sprichst mir aus der Seele...
Diesen Antrieb im 2. Semester vermisse ich immer noch. Bin jetzt in der 16. Ssw und heute war ein ganz schlimmer Tag. Habe trotz Homeoffice kaum was machen können, nur übel und kaputt...
Seit 2 Wochen kommt ab und zu Erbrechen dazu, dabei dachte ich nach der 12. Ssw wäre es langsam besser mit den Wehwehchen...
Ich hoffe es kommt noch der Umschwung und wir können ein paar schöne Monate genießen.
Liebe Grüße

7

Kopf hoch, das kenne ich. Ich hatte zwar zum Glück nie mit Übelkeit zu kämpfen, war aber im 1. Trimester dauer-ko. So seit der 14. Woche ist das zwar besser und eigentlich geht's mir blendend. Aber: müde und ko bin ich auch jetzt noch sehr oft, besonders natürlich bei diesem schwülen heißen Wetter.
Ich denke das ist okay, einfach langsamer machen wo es geht, unser Körper vollbringt die ganze Schwangerschaft über Hochleistungen!

Kommt gut durch den Sommer..

Lg, Zweifachmama mit 🐛 24+3

Top Diskussionen anzeigen