Urinverlust nach leichtem Treppensturz

Hallo ihr lieben!
Mir ist scheinbar etwas ziemlich unangenehmes heute morgen passiert und ich wollte mal fragen ob es jemanden gibt dem so etwas ähnliches mal passiert ist. Ich bin in der 35. Woche mit unserem dritten Kind schwanger.
Heute in der Früh drückte zum wiederholten Male die Blase und ich auf dem Weg zur Toilette bin ich wegen Unachtsamkeit drei vier Stufen die Treppe runter geknallt.. Allerdings nur auf den Rücken bzw Hintern. Allerdings war danach plötzlich die Stufe nass und meine Hose auch.. Ich dachte zuerst das Wasser wäre schon auf der Stufe gewesen aber als ich einige Stunden vorher auf der Toilette war war die Treppe nicht nass.
Ich habe aber nicht gemerkt das ich urin verloren habe.. Aber es war anscheinend eine ganze Menge da eine richtige Pfütze dort war. Ich war eben beim Arzt und CTG ist super und der Test auf Fruchtwasserabgang war negativ.
Ich habe auch eigentlich nie geglaubt dass es Fruchtwasser war, da meine bisherigen Geburten beide mit einem Blasensprung los gingen und ich dementsprechend eigentlich weiß wie Fruchtwasser aussieht.

Sagt mir bitte das es noch andere hier gibt die scheinbar am Ende der Schwangerschaft so Inkontinent werden ohne es zu merken 🥺🥺🥺

1

Hi. Ich habe das zum Glück noch nie gehabt, aber es gibt einige die Probleme mit dem Wasserhalten haben. Liegt am Beckenboden. Wahrscheinlich war es bei dir auch nur wegen dem Sturz, wenn du es sonst nicht hast. Vg

2

Huhu
Bei meiner zweiten Tochter hatte ich einen Riss in der Fruchtblase oberhalb ,obwohl der FW negativ war, ging die Hebamme davon aus, weil ich nicht einfach „ einpullere“ ohne es zu merken. Entweder hast du Urin verloren oder ein Riss im oberen Teil der Fruchtblase.

Lg Ines

3

Ich fand es auch komisch aber an Fruchtwasser habe ich von Anfang nicht geglaubt da ich das Aussehen kenne und anschließend auch kein Tropfen mehr nachgelaufen ist. Sie hat eine vaginale Untersuchung gemacht und sich quasi den Muttermund angeschaut und mich Husten lassen. Von daher denke ich mal hat sie schon recht. Ich denke einfach das wegen dem Sturz und meinem scheinbar schlechten Beckenboden meine Blase ihr Eigenleben entwickelt hat

Top Diskussionen anzeigen