Ischias bereits in der 10.ssw. ?

Hallo ihr Lieben...
Ich habe seit dem Wochenende stärker werdende schmerzen im Ischias Bereich, ausstrahlend in die Pobacken und Oberschenkel. Dies ist meine 2. Schwangerschaft, in der 1. hatte ich sowas nicht... ich finde es eigentlich noch recht früh.. hatte das noch jemand im 1. Trimester?
Ich habe schmerzen beim liegen, sitzen, gehen und nach einer Weile auch im stehen. 😭.. Hab im gehen das Gefühl, das mein Becken auseinander fällt. 🙈😓

1

Oh ja!!! Ich!!!
War bei mir von ssw 13-17

2

Ich hatte das bei meinem Sohn von Anfang an bis zum Schluss. Zwischen durch hatte ich aber auch mal Ruhe gehabt 😊

3

Den ersten stechenden Schmerz bis in den Oberschenkel hatte ich bereits in der 6. Woche. Konnte da kurzzeitig nicht weiterlaufen. Heute in der 9. Woche plagt mich schon wieder die ganze Zeit der Nerv. Vorhin beim Spaziergang zog es die ganze Zeit bis zum Oberschenkel runter. Die Pobacke war auch die ganze Zeit angespannt. Ich hatte aber auch vor der Schwangerschaft immer mal mit Rückenschmerzen im unteren Bereich zu kämpfen. Nur, dass es ausstrahlt, ist jetzt neu ...

4

Ich leide mit dir, bin mittlerweile in der 12. Woche und seit fast zwei Wochen davon genervt (und das obwohl ich mich dank meines Hundes regelmäßig beweg...) heute ist es aber das erste mal so schlimm, dass es eigentlich in jeder Position weh tut 🙄 sollte es weiter schlimmer werden, werd ich wohl zum Arzt gehen.
Also falls jemand nen guten Tipp hat, wie ich mir selbst helfen kann, wär das ein Traum.

6

Es gibt gute dehnübungen die mir immer sehr helfen ☺️

Eine davon ist, du sitzt am Boden, ziehst deine Beine zu dir, sodass du ein Dreieck bildest, neigst dich nach vorne und tust deine Hände an deine Füße. Damit dehnst du den unteren Rücken.

Eine andere Übung ist, du legst dich auf den Bauch, und gehst dann nach oben, deine Hände vor dir auf den Boden und streckst die Arme durch. Das is die Gegenbewegung zur ersten Übung.

Die dritte Übung ist, du setzt dich auf eine Stuhl, legst dein linkes Bein auf den rechten Oberschenkel, sodass der Fuß auf dem rechten Knie liegt, das linke Knie zeigt dann quasi nach links. Dann machst du einen geraden Rücken und beugst dich nach vorne bist du die Dehnung im Rücken spürst. Du kannst auch dein linkes Knie dann etwas nach unten drücken, aber nicht zu fest. Dann das gleiche mit dem anderen Bein.

Die drei Übungen jeweils 2 Minuten halten.

Mir hat’s sehr geholfen und ich muss sagen, es tut richtig gut zu dehnen ☺️

Gute Besserung euch allen 🍀

7

Lieben Dank - das werd ich ausprobieren 😊

weitere Kommentare laden
5

Ich kann dir da auch ein Lied von singen. Ich bin nun 12+5 und hatte das auch in der 9-10 ssw. Mir hat nichts geholfen es war schlimm. Ich hatte in der erstes ss nie solche Probleme. Ich bin mittlerweile Aber grundsätzlich von Rückenschmerzen geplagt. Und es war so schlimm das ich mir nicht mal selbst Socken anziehen konnte. Es zog bis ins Bein, ich konnte es kaum gerade machen und bin auch jeden Tag mit unserem Hund in Bewegung.
Ich mache nun jeden Tag Dehnübungen und ein paar um den Rücken zu stärken. Keine Ahnung ob das hilft aber es gibt mir ein gutes Gefühl. Ich hoffe das mir das nicht noch all zu oft passiert in der restlichen Zeit.

9

Aus meiner ersten Schwangerschaft kenne ich das auch nicht.
Bei mir hat es auch so früh angefangen in der 2 Schwangerschaft und ist leider bis heute 30ssw unverändert.

10

Oh man... ihr armen... aber beruhigend, das man damit nicht alleine ist. 🙈
War denn jemand schon zur Physio? Überlege morgen zu meinem Hausarzt zu gehen und mir eine Überweisung zu holen..
ich hoffe für uns, das wir da nicht bis zum Ende mit durch müssen. 😓🙈🙏🏻

13

Hatte das auch extrem. Jetzt in der 17 geht es aber z. T ists immernoch arg.

14

Ich hatte auch heftige Ischias-Schmerzen. Weder Akkupunktur noch Dehnübungen haben mir weitergeholfen.
Ich kann euch nur die Schwangerschaftsbandage von LombaMum empfehlen.
Das hat bei mir Wunder gewirkt. Innerhalb einer Woche waren die Schmerzen weg.
Mit fortgeschrittener SSW und größerem Bauch ist es auch sehr angenehm mit der Bandage, das ganze Gewicht zu "tragen" und man kann angenehmer laufen.

Top Diskussionen anzeigen