Sonoline B - eigene Blödheit 😫😠

Guten Morgen ihr Lieben,

Ich habe mir in meiner ersten Schwangerschaft einen Sonoline B zugelegt und den auch ab und zu zur Beruhigung genutzt. Bei meinem Sohn habe ich aber Mitte/Ende der 11.ssw den Herzschlag zügig gefunden.

Heute bin ich mit meiner 2.Schwangerschaft bei ssw 9+5 und wollte versuchen etwas zu hören... Natürlich habe ich nichts gefunden 😞 ich weiß es ist vllt noch etwas früh aber jetzt macht man sich natürlich Gedanken...

Ich ärgere mich so über mich selbst 😠 mein letzter Termin war bei 8+1 und da war alles okay... Aber ich muss erst wieder bei 12+6 zum Frauenarzt und am Wochenende fahren wir 2 Wochen in den Urlaub! Ich wünsche mir so vor dem Ende der Woche den Herzschlag doch noch zu finden aber irgendwie glaube ich nicht dran 😓

Diese Geräte sind super wenn man was findet... Wenn nicht geht man gleich vom schlimmsten aus 😬 und ich bin in meiner jetzigen Schwangerschaft irgendwie viel nervöser und panischer...bei der ersten war ich deutlich entspannter!

Ich habe die ständige Angst dass das kleine Wesen nicht mehr lebt 😞 im Bekanntenkreis gab es jetzt mehrere Freundinnen mit Fehlgeburten... Das verunsichert zusätzlich!

Habt ihr auch einen Fetal-Doppler zuhause? Wann konntet ihr was finden? ... Man liest so oft dass viele schon bei 9+1/2 was finden konnten 😫 ich würde es gerne Donnerstag oder Freitag nochmal probieren... Hab aber Angst wieder keinen Herzschlag oder die Nabelschnur zu entdecken...

Danke schonmal fürs lesen und vllt kann mich die ein oder andere ja etwas "beruhigen" ☺️👍

Liebe Grüße, Lisa

1

Wenn man sich so einen zulegt sollte man damit umgehen können wenn man nichts findet. Ansonsten finde ich den Kauf Schwachsinn.
Ich habe erst in der 13 ssw was gefunden , vorher auch nicht. Aber das war mir bewusst.
Man darf natürlich auch nie mit der vorherigen schwangerschaften vergleichen,das ist ganz wichtig.
Entspann dich und vertraue auf deinen Krümel .
Lg

10

Danke für deine Antwort 👍

Ich kann schon damit umgehen denke ich, aber kleine Zweifel hat man dann ja trotzdessen 😉 viel Zeit zum nachdenken hab ich eh nicht, da mein Sohn mich ordentlich in Bewegung hält 👍

Liebe Grüße

2

Leg das Ding weg!!!!!! Dazu kann ich dir nur tunlichst raten!!!

Und vergleiche dich nicht mit anderen bzgl FG der Bekannten. Du und dein Körper!!!!!!

11

Ich vergleiche mich nicht mit anderen...ich musste in letzter Zeit einfach feststellen dass Fehlgeburten nunmal häufiger vorkommen als man so denkt!

LG

14

Ja aber die verhinderst du z. Bsp auch nicht. Und schon gar nciht mit der ständigen Suche nach dem Herzschlag.
Leg das Teil weg. Siehst ja nun selbst, wie du schon geschrieben hast, wie du dich nun fühlst.

weiteren Kommentar laden
3

Also ich muss sagen ich halte von den Dingern nicht viel...du bist als Laie total verunsichert und verängstigt wenn nichts gefunden wird...

Ich bin in der 27.ssw und habe letzte Woche zum aller ersten mal den Herzschlag von unserer kleinen gehört...

Vertraut der Natur doch bitte...


LG smartie678 mit Prinzessin 27ssw und Zwilling ❤

12

Huhu...

Ich weiß auch nicht wieso ich so nervös bin dieses Mal 😅 ich hoffe es ist alles gut beim nächsten Termin...mehr als warten kann man ja eh nicht...

4

Hallo
Mach dir keine sorgen du bist einfach noch mega früh dran. Hab den sonoline b auch bei meiner 1 Schwangerschaft genutzt & mir vorgenommen ihn dieses Mal nicht mehr zu nutzen&meinem körper zu vertrauen. Genieße einen Urlaub, der fetal doppler kann so oder so keine fehlgeburt verhindern.
Nur der Vollständigkeit halber falls du ihn weiter nutzen möchtest (ist ja jeden selbst zu überlassen) hast du es versucht ein Kissen under den po zu schieben? Durch meine Erfahrung funktioniert es so besser. Wünsche dir weiterhin eine schöne Schwangerschaft

13

Ja das mit dem Kissen habe ich gemacht...

Mittlerweile bin ich auch wieder etwas ruhiger...heute morgen war ich einfach geknickt das ich nichts finden konnte! Ich warte jetzt einfach ein bisschen und versuchen es wann anders nochmal...

Wie du ja sagst...an einer Fehlgeburt ändert es so oder so nichts 😊

5

Also ich kann dir dazu nur sagen, dass meine hebamme selbst sagte, sie weigert sich vor der 16. Ssw den Herzschlag anzuhören, sie hat es bei mir trotzdem gemacht, weil ich in der ersten Schwangerschaft auch schon in der 10./11. Den Herzschlag hören durfte.
Ich war bei 12+4 und selbst die hebamme hat den Herzschlag so gut wie gar nicht gefunden. Man hat nur ganz leise im Hintergrund was gehört, weil das Baby einfach nicht mitgemacht hat 😅

Leg das ding lieber zur seite und versuch dich zu entspannen. Diese unnötige sorge bringt weder dir, noch dem Baby etwas 😉
Vertraue auf deinen Körper und das kleine Wesen.

LG und viel Glück 🍀

6

Hallihallo
Nach meiner Fehlgeburt letzes Jahr und den ständigen Blutungen in dieser SS, kaufte ich mir auch so ein Gerät. Es hat mich aber panischer gemacht, als vorher, denn ich konnte nie etwas hören!
Für geübte Menschen, ist es super aber für solche wie uns "normalos" die Mühe haben damit, würde ich es nicht empfehlen 😖

7

Heyy.. ich hab mir den auch gekauft..weil ich schon eine fehlgeburt hatte.. ich hab auch ständig gelesen das viele sehe früh den herzschlag finden..ich leider nicht..hab mich aber nicht verrückt gemacht und pünktlich in der 12 ssw hab ich ihn dann gefunden..guck mal bei Youtube da gibt es viele Videos dazu.. vertrau deinem Krümel und alles gute

8

Hallo, bitte leg das Ding weg. Es stresst nur dich und dein Baby. Ich habe den Herzschlag erst bei 15+3 gehört. Meine Hebamme hat dazu aber ne Weile gebraucht, weil das Baby auch immer wieder entwischt ist. Genieß deinen Urlaub und vertraue deinem Körper.

9

Du solltest Ruhe bewahren den Stress merkt dein Krümel mehr.

Ich hab bei meinen Sohn erst in der 14 ssw was gefunden und es war die 3 ss.

Bei meinen anderen 2 hatte ich es garnicht.

Entspann dich und glaub an dein Krümel.

Alles gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen