Ab wann habt ihr zugenommen?

Hi ihr Lieben,
ab wann habt ihr angefangen zuzunehmen? Ich bin jetzt bei 12+3, habe erst seit 4 Wochen eine Waage und in den 4 Wochen ca. 1kg abgenommen (habe Normalgewicht).

Ich weiß, dass es am Anfang normal sein kann (habe zur Zeit nicht soviel Appetit), nur ab wann „sollte“ es denn in die andere Richtung gehen? Ich werde natürlich meine FA auch am Freitag fragen aber es würde mich interessieren wie es bei euch ist/war.

1

Ich hatte ab der 11ssw jeden Monat 2-3kg mehr drauf (bin übergewichtig). Ich würde auch gern erst abnehmen, dann hat man am ende nicht soviel auf den rippen

2

Durch ständige Übelkeit und Erbrechen habe ich 7 kg abgenommen. Bin in der 13ssw, übermorgen in der 14ten. Habe erstmal rapide schnell abgenommen, und jetzt stagniert es gerade weil ich glaube das Babyzeug (Gebärmutter, mehr Blut, etc) anfängt zu wiegen. Also momentan gleiche ich noch aus und habe keinen gramm zugenommen. Der Arzt sagt das kommt noch 😂 bin normalgewichtig

4

Ui, krass, hoffe dir gehts langsam besser ☀️ Ich selbst musste mich nie übergeben und hatte auch kaum Übelkeit, ich kann aktuell einfach nur keine großen Portionen essen. Na wir werden noch früh genug zunehmen ;)

3

Ich habe auch Normalgewicht.. bin ab morgen in der 22. SSW und habe bisher erst 1 kg zugenommen. Ist wirklich bei jedem unterschiedlich. Mein Arzt sagt, solange es dem Baby gut geht ist es völlig egal wenn man nur wenig zunimmt. So hat man nach der Ss weniger zum abnehmen 🤭

7

Wow! Ich bin auch in der 22. SSW und jetzt 7,5 Kilo mehr. Irgendwie hab ich den absoluten Horror die Kilos danach nimmer loszuwerden.

11

Die Befürchtung hatte ich Anfang der Ss auch 🙈😄 aber auch, wenn ich bisher erst 1 kg zugenommen habe, kann noch ein ordentlicher Schub drauf kommen 🤭 habe bisher auch keine besonderen Bedürfnisse was Heißhunger angeht. Vielleicht liegt es auch daran... 🤷‍♀️ was noch nicht ist, kann ja noch werden :) jedoch hab ich an Umfang schon gut zugelegt ..

Euch allen eine schöne weitere Schwangerschaft 🤰🥰

weiteren Kommentar laden
5

Ich bin mit 55 Kg schwanger geworden. Am Anfang fand ich auch, dass ich wenig zugenommen habe aber ab der 20. ssw hat sich das plötzlich geändert. Ich ernähre mich auch überwiegend sehr gesund und ausgewogen.
Bin aktuell in der 26. ssw und habe insgesamt 7 Kg zugenommen. Mach dir da keine Gedanken, wenn die Kilos mal kommen, dann will man die lieber sofort wieder weg haben :)

22

Genau so war’s bei mir auch. Starte morgen in die 28. ssw und habe jetzt +6 Kilo. Aber die Kilos kamen auch erst die letzten Wochen. Anfangs hatte ich gar nichts zugenommen, eher mal ein Kilo abgenommen, weil ich keinen Appetit hatte.

6

Bin mit Übergewicht in die SS gestartet. Habe die ersten 20 Wochen 8kg Gewicht verloren, dann stagnierte es. Kurz darauf kamen zwei Kilo dazu und seitdem steht es wieder, also immer noch 6kg unter Startgewicht. Bin jetzt in der 34. SSW.
Aber das liegt tatsächlich an meinen 30kg, die ich zu Beginn der SS zu viel hatte

13

Das ist aber toll, dass das so klappt bei dir! 😊

Das wäre auch mein Wunsch. Ich bin jetzt mit ca 82kg in die Schwangerschaft gestartet bei 169cm. Ich wünsche mir, wenig bis gar nicht zuzunehmen. Ich hab wirklich Angst....

Ich wünsche dir alles Gute für die restliche Schwangerschaft und die Geburt! 🍀🌻💙

18

Vielen lieben Dank!
Ja, ich achte einfach darauf, nicht mehr so viel Süßkram zu essen. Der Rest meiner Ernährung passt ein Glück 🙈

Ab morgen fange ich geburtsvorbereitend mit der Louwen-Diät an. Bin schon gespannt, wie ich das ertrage so ganz ohne Schokolade 😂 zum Glück ist es warm und der Appetit darauf schwindet eh 😄

Ich bin übrigens mit 95kg auf 165cm gestartet. Also deutlich mehr als bei dir. Mit einer bewussten Ernährung geht das aber alles, da wir mit ein paar mehr Kilos ja zum Glück keine Stillreserven anlegen müssen. Ich denke das wird schon alles bei dir. Wenn du auf dich und dein Baby achtest, wird es genau richtig sein, egal welche Zahl da am Ende auf der Waage steht.

Als Tipp von mir für die Tage, an denen dich der Heißhunger plagt: wenn es mehr als ein Tag war, habe ich da immer über die App Yazio Kalorien getrackt, um einen Überblick zu behalten. Das hat mir seeeeeeehr geholfen.

Dir auch weiterhin alles Liebe und eine wunderschöne Schwangerschaft 🤗❤

weiteren Kommentar laden
8

Hallo,

Ich komme diese Woche in den 6. Monat und habe 1,5kg zugenommen (habe auch zuerst abgenommen wegen der Übelkeit). Meine FÄ macht sich bisher keine Sorgen...

Lg

9

PS: Ich bin auch normalgewichtig also diesen Kurven, die man online findet, hinterher bei der Gewichtszunahme... Da ist viel Luft für individuelle Verläufe glaube ich. Früher hieß es mal, dass man mindestens 7kg insgesamt zunehmen sollte. Ist aber ja noch ewig Zeit dafür 😅

12

Ab dem 4. Monat jeden Monat im Schnitt 2 kg. Mal nur 1,7 und mal 2,5

Es gibt kein "ab wann SOLL es in eine andere Richtung gehen".

Hauptsache du isst genug und isst ausgewogen, nimmst deine Vitamine. Dann passt das.

14

Hey :)
Ich bin sportlich bei 1,72 und 68 kg gestartet hatte von Anfang an einen mächtigen Hunger und Appetit 😅
Habe natürlich weiter drauf geachtet was ich esse (natürlich auch nicht mehr super streng🤪)
Ich habe Ende des 3. Monats 0,8 kg zugenommen dann immer konstant so das ich jetzt Ende der Woche in den 7. Monat rutsche und 6,5-7 kg mehr drauf habe ☺️

15

Ich habe von Anfang an zugenommen, da ich sofort mit meinem Sport aufgehört habe, aber alles gegessen habe, worauf ich Lust hatte. Bin nun in der 36. SSW und habe 25 kg zugenommen und es stört mich nicht großartig. Ich habe Bedenken, dass ich es nicht mehr runter kriege, aber auf der anderen Seite freue ich mich schon und würde am liebsten sofort mit dem Sport anfangen, weil ich ihn so vermisse.

Gestartet bin ich mit einem BMI von 22 und bin aktuell bei 29 - und das abgefahrenste ist, dass mir, bis auf die Hosen am Becken, alle meine Kleidungsstücke noch passen (es sei denn der Bauch ist im Weg). #gruebel

Top Diskussionen anzeigen