Was Krankenkasse fragen?

Huhu ladies was soll ich bei der Krankenkasse nachfragen bzw erfragen ?
Wir gehen später hin um uns aufklären zu lassen aber was sag ich zu der Dame am Schalter. ? Ich bin ab morgen in der 10ssw .
Danke

1

Na das müsst ihr doch selbst wissen?? 😂😂😂 Warum habt ihr denn den Termin??

2

Ernsthafte Frage: Wenn ihr keine Frage habt, wieso geht ihr dann hin?

Bin jetzt zum zweiten Mal schwanger und hab bisher nur einmal mit der KK gesprochen um mein Kind mitzuversichern. Mir fällt gerade nichts ein, warum man da während der Schwangerschaft hin sollte.
Alle Infos zu Untersuchungen etc bekommt man vom Frauenarzt, wenn es Fragen zur Elternzeit oder zum Elterngeld sind, dann müsste man eher zur Elterngeldstelle usw.

3

Ich hatte letztens ein 20 minütiges Gespräch am Telefon. Ich hab eigentlich wegen der Kostenrückerstattung angerufen.. wurde super aufgeklärt mir wurden viele Broschüren zugeschickt und wurde auch gut wegen Mutterschutz aufgeklärt und wie das alles funktioniert und auch mit Elterngeld.

Liebe Grüße.

4

Ich war einmal da, um zu fragen, welche Untersuchungen bezahlt werden. Ich habe einen Ordner bekommen mit Infoblätter und Broschüren, nach 10min war ich raus. Einen Termin habe ich dafür nicht gemacht, ich bin jetzt in der 28.ssw und habe bis heute keine Fragen. Die KK ist ja für fast nix zuständig, ausser das Mutterschaftsgeld und die Versicherung des Kindes.

5

Ich habe ja keinem Termin. Wollten einfach nur wissen was weiß ich . Keine Ahnung was die einem sagen. Ich kenne mich ja aus mit muschu usw aber weiß ja nicht ob es noch andere Sachen gibt.

8

Ja ich denke mal, dass wird eine schnelle Geschichte heute. 😊
- welche Leistungen werden bezahlt, oft haben die KK ein Paket, wo man IGEL Leistungen einreichen kann oder Geld zum Geburtsvorbereitungskurs dazugegeben wird
- Antrag auf Mutterschaftsgeld, wobei es dazu nur 2 Sätze zu sagen gibt
- Krankenversicherung fürs Kind, wobei du nach der Geburt den Antrag ausfüllst und es mit Geburtsurkunde bei der KK abgibst. Mehr ist das auch nicht 😊

6

Du könntest z.B. fragen, was für Leistungen dir in der Schwangerschaft zustehen, bzw. ob es Zusatzleistungen gibt (zB ein Schwangerenbudget für IgEL Leistungen). Außerdem könntest du noch fragen, wie es mit Mutterschutz und Familienversicherung/Versicherung fürs Kind aussieht.

Ich hab mich online informiert und hatte diesbezüglich auch nie einen Termin bei unsrer Kasse bzw. nur Email Kontakt, das war aber für mich auch ausreichend.

Viel Spaß beim Termin und LG!

7

Folgende Fragen würde ich stellen:
- was wird bei den Vorsorgeuntersuchungen übernommen?
- Gibt es Untersuchung, die nur teilweise übernommen werden?
- was muss eingereicht werden, damit eine Erstattung erfolgt?
- Wie sieht es mit Nackenfaltenuntersuchung oder Feindiagnostik aus?
- werden Schwangerschaftsvorbereitungskurse übernommen? Unter welchen Voraussetzungen?
-Bitte alles schriftlich bestätigen lassen!

Top Diskussionen anzeigen