Kindsbewegungen in der 14. ssw spürbar??

Ich brauche mal eure Erfahrungen. Ich bin heute 13+3 und habe seit einigen Tagen immer wieder mal das Gefühl, dass ich ein „Stupsen“ in meinem Unterleib spüre. Kann das echt sein? War Donnerstag bei der NFM, Baby ist perfekt entwickelt und sehr aktiv.
Ist meine zweite Schwangerschaft, damals bei meiner Tochter war ich mir in der 15/16. ssw sicher, dass es ihre Bewegungen waren.

1

Hi, hab mal gehört, dass man in der 2. SS oder mehr die Bewegungen eher merkt da man ja anscheinend weiß wie sich das anfühlt. Also durchaus möglich. Warst ja bei der Ss davor auch zeitig dran. Manche merken ja erst ab 18. Ssw rum was.
Lg

2

Bei der 2.ss hatte Ich auch meine kindsbewegungen früher 14ssw (hwp), bei der ersten ss allerdings hatte es ewig gedauert bis ich was gespürt hatte (vwp)

3

Ja! Bei mir ist es die 3. Ssw und ich spüre den Krümel deutlich seit 13+2. Das erste Mal, wie von innen anschnipsen, das war so eigenartig, dass ich sofort aufgehortcht hat. Ab der 13. Woche kann das Kind auch Gegenbewegungen machen bzw auf äußeren Druck reagieren. Wer keine Vorderwandplazenta hat, und schon weiß, worauf achten, kann den Zwerg auch schon so früh spüren.

Top Diskussionen anzeigen