Femibion,Elevit,Folsäure?????

Hallo liebe Kugeltanten. Ich habe ganz frisch positiv getestet und überlege nun,was ich unterstützend nehmen sollte? Damals habe ich Femibuon eingenommen

1

Die ersten 12 Wochen reicht Folio Forte vollkommen aus.

Ich hab danach FemiBaby genommen von DM. Da ist zusätzlich zu den Vitaminen und Omega3 wie in Femibion noch Eisen und Magnesium drin. Kostet aber erheblich weniger als Femibion.

2

Das ist aber relativ teuer? 🤔

4

Folio Forte kostet 6€ für 3 Monate und Femibaby 8,95€ für 3 Tage ist also erheblich günstiger als Femibion, Elevit und Konsorten.

weitere Kommentare laden
3

Elevit 🙂 ist ein teurer „Spaß“

7

Hey, erstmal Glückwunsch 💚
Meine FÄ hat mir damals zu Folio forte geraten, da wäre alles wichtige drin. Natürlich sollte man sich zusätzlich ausgewogen ernähren.
Liebe Grüße
Lisje mit Babyboy 💙 20+5

8

Ich nehme seit Anfang an Femibion, meine Frauenärztin schreibt mir immer ein Rezept aus das ich dann bei der Krankenkasse einreichen kann, so bekomme ich das Geld wieder komplett zurück. Frag doch mal bei deiner Krankenkasse nach.

10
Thumbnail Zoom

Ich habe dieses mivolis vom dm .
Sind auch 800 Folsäure drin und Omega drei und kostet nicht mal 2 Euro für 60 Tage Liebe Grüße..
❤❤

11

Sorry nicht Omega ich meinte Vitamine 😅 vor lauter lauter

Top Diskussionen anzeigen