Wie genau ist der errechnete ET nach Ultraschall?

Hallo, ich hätte eine kurze frage die mich seit tagen nicht in ruhe lässt.

Der letzte Tag meiner Periode war der 12.11.2019.
(letzter zyklus 34 tage). Laut US wurde meine Schwangerschaft für 12 Tage Zurück gestuft.
Wie glaubhaft ist der US?

Et nach letzter periode : 18.08.2020
Et nach Us: 30.08.2020

Am 11.11.2019 hatte ich einen ONS.( Einen Tag vor meiner Periode)

Wie wahrscheinlich ist es das ich von meinem ONS schwanger bin?

13

Gleicher errechneter ET wie bei mir ;-)
Nein, der ONS kann es nicht gewesen sein, sondern eher irgendwas um den 26.11. herum, also je nachdem wann dein ES in dem Zyklus war.

14

was ein zufall wirklich gleicher et.
Danke für die schnelle antwort.
Hoffe dein Kind kommt gesund auf die Welt.
Lg :)

15

Danke, das wünsche ich dir auch - so lange ist es ja nicht mehr :-)

1

Recht unwahrscheinlich würde ich sagen. Das passt ja weder zum einen noch zum anderen ET und du hattest danach deine Periode 🤷🏽‍♀️

2

es macht mir halt will kopf aber ich finds auch sehr unglaubwürdig denn würde ich nach dem us gehen würde alles auch passen da ich zu dem zeitpunkt auch ungeschützten gv hatte

6

Geht nicht gibt's nicht... aber dann halte ich das für realistischer


Lg

weiteren Kommentar laden
3

Man rechnet ja vom 1. Tag der letzten Periode und nicht vom letzten Tag der Periode um die Zykluslänge zu. bestimmen. Hast du denn deine fruchtbaren Tage bestimmt, z.B. mit einem Ovulationstest?
Würde ansonsten eher der Entwicklung im Ultraschall vertrauen, wenn diese immer gleichmäßig war.
Schöne Grüße und alles Gute 🍀

4

haha sorry hab mich vertan ich meinte der erste tag der letzten periode war der 12.11.2019 .

also ist es sehr unwahrscheinlich das ich einen eisprung am 11.11 hatte nehme ich mal an

eigentlich kann ich ja logisch denken aber ich denke hier nimmt mich mehr die angst mit ..

5

Ja dann hättest du ja am 12.11.nicht deine Tage bekommen... der Eisprung ist immer ca. 14 Tage bevor die nächste Regel eintrifft. Also bei einem 34 Tage Zyklus ca. an Tag 20.

weiteren Kommentar laden
9

Hallo,

In der Regel geht man nach dem US-ET. Deshalb gibt es auch ein extra Feld im Mutterpass für den "korrigierten ET". Wenn sich das Baby gleichmäßig entwickelt, würde ich nach dem gehen. Da du das Ende der letzten Periode angegeben hast und nicht den Beginn: Bist du sicher, dass du richtig gerechnet hast?

Lg

10

ich meinte der erste tag der letzten regel war der 12.11.2019 kleiner tippfehler ...

11

Dann sieht es ja so aus als würde es nicht so richtig passen mit dem ONS... Es ist durchaus möglich, dass man einen Eisprung vor/während/nach der Periode hat aber dann passt der ET ja nicht so ganz. Das kannst auch deinen FA fragen. Die stehen unter Ärztlicher Schweigepflicht, haben wirklich alles in die Richtung schon erlebt und können wahrscheinlich die sicherste Einschätzung geben ;)

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen