40. SSW - Wie geht es euch?

Hallöchen.

Ich bin heute bei 39+3 und wir warten gespannt, wann sich unser Kleiner wohl auf den Weg machen wird.

Aktuell deutet nichts auf eine baldige Geburt hin. Bis auf einen harten Bauch öfters über den Tag verteilt. Aber ohne Schmerzen oder Ziehen.

Ansonsten gehts mir gut soweit. Die Hüfte schmerzt früh immer mal etwas und Sodbrennen kommt ab und ab mal aber es ist erträglich. Zugenommen habe ich aktuell 18,2 kg, fühle mich damit aber gut.

Wie sieht es bei euch so aus? Wie weit seid ihr? Wie geht's euch? Wartet ihr auch schon gespannt?

Liebe Grüße 🌻

1

Guten Morgen :)

Ich bin heute 40+1 und ich mag nicht mehr 😅 alles tut weh, schlechter Schlaf, jeden zweiten Tag ins Krankenhaus zur Kontrolle...Zunahme 15kg, ich fühle mich wie ein Walross, aber finde das Gewicht nicht so schlimm, eher dass ich körperlich so eingeschränkt bin.

Und zur Unlust kommt noch die Ungeduld: wie sieht das Baby aus?
Wir können es kaum erwarten, das Baby endlich bei uns zu haben ❤
Eingeleitet werden soll ich bei ET +7, das wäre am Sonntag. Aber wir hoffen das Baby vorher kommt.

Alles Gute für die letzten Tage 🍀

2

Ich hoffe auch, dass wir nicht mehr so lange warten müssen.

Alles Gute für die Geburt. 🍀

3

Guten Morgen

Ich bin heute ET +2 und kann es auch kaum erwarten. Muss nun alle zwei Tage zum ctg. Samstag wieder zum KH. Ich werde versuchen dann am Samstag oder Sonntag einleiten zu lassen. Denn spätestens am 16. Wird eh eingeleitet. Wollte eine Einleitung zwar umgehen, aber ich glaube nicht mehr dran, dass unser Schatz sich von alleine auf den macht 🤔.

Ich bin bei 10 kg Mehr. Finde das vollkommen ok. Selbst wenn es mehr gewesen wäre. Man weiß ja warum.

LG Jacky mit ⭐ fest im ❤️ und Mio im 🤰 ET+2

4

Ich bin bei 39+2 und so langsam wird es wirklich beschwerlich.
Ich schlafe kaum noch, wehe seit knapp 2 Wochen immer wieder vor mir her, dann immer mal wieder Durchfall und Übelkeit, am nächsten Tag alles wieder weg.
Meine Symphyse ist leider mehr als schmerzhaft, aus dem Liegen komme ich kaum noch alleine hoch. Hoffe das richtet sich irgendwie nach der Geburt wieder..
Am Freitag habe ich nochmal Termin beim FA und bin gespannt, was er sagt. Meine beiden anderen Kinder kamen am ET und einen Tag vor ET, aber unser dritter Schatz wurde bereits vor 3 Wochen auf 3500g geschätzt und so langsam mache ich mir Sorgen, wie schwer er wohl tatsächlich bei Geburt sein wird 😅😅
Ansonsten versuche ich ganz geduldig zu bleiben, glücklicherweise ist es ja nur eine "kurze Woche", da vergeht die Zeit bestimmt schnell 🙂🙂

Alles Gute für Euch ❤️

5

Unser Baby wurde auch letzte Woche Mittwoch auf 3600 gramm geschätzt. Ich habe am Donnerstag nochmal Termin. Mal schauen, wie es da aussieht.

6

Guten Morgen,
Ich bin heute 40+4 und warte noch gespannt. Hier deutet rein gar nichts auf Start und außer meine mangelnden Geduld geht es mir prima. Etwas Sodbrennen abends und Hüftschmerz nach 10.000 Schritten, aber sonst nichts. Durchhalten an alle! Ein Ende ist absehbar.

7

Ich auch 40+4 spätestens Donnerstag muss ich in kh zwecks Einleitung.

8

Höhö, bin heute auch 40+4... 🙋🏻‍♀️
Meine große kam an 41+4 nach Einleitung. Diesmal will ich aber nicht so lange warten. Da bekomme ich bisschen Angst davor, dass der Bub zu groß wird. Bei meiner Tochter bin ich nämlich ziemlich viel gerissen. Das muss ich jetzt nicht unbedingt wiederholen... 😅
Ansonsten versuch ich seit gestern Abend mein Glück mit Ut Öl und Nelkenöltampons.
Mal abgesehen von Spaziergängen und Himbeerblättertee...
Die Wehenbereitschaft hat auch definitiv seit gestern zugenommen. Schauen wir mal, ob die Stupser reichen. 😅

Top Diskussionen anzeigen