40 SSW und Verstopfung?

Hallo,
Bisher war ich eher recht still, aber kurz vor Ende habe ich dann doch nochmal selbst eine Frage. Man liest ja immer, dass Durchfall ein Zeichen für eine baldige Geburt sein kann. Bei mir ist aber grad eher das Gegenteil der Fall. Ich hatte die ganze SS über immer mal wieder Probleme mit Verstopfung.

Gestern war ich noch normal auf der Toilette. Heute Nacht hatte ich einen Fehlalarm. Periodenartige Schmerzen aber ohne Wehen. Im Kreissaal meinten sie ich soll zur Abklärung vorbei kommen. Wie ich es geahnt hatte zeigte das CTG keine Wehen an. Mumu ist noch geschlossen und GMH vorhanden. Das Kind ist auch noch nicht fest im Becken angekommen. Also es sah heute Morgen alles andere als nach Geburtsbeginn aus.

Seit heute Nachmittag baut sich jedoch ein Druck Richtung After auf, als ob ich ganz dringen groß zur Toilette müsste. Das war ich auch mehrfach aber es kommt einfach nichts. Ich hatte heute minimal Schleim am Klopapier, also sollten es Teile vom Schleimpropf gewesen sein, dann waren sie ohne Blut und noch lange nicht alles.

Wie schnell kann so ein Baby ins Becken rutschen? Meint ihr der Druck kommt eher vom Baby oder ist es doch mal wieder Durchfall? Und würdet ihr jetzt noch flosamenschalen zu euch nehmen? Habe etwas Angst das die Wirkung mit der Geburt übereinstimmt (falls es überhaupt bald losgeht) und ich dann dort das gegenteilige Problem von Verstopfung habe 🙈

Ich wäre über Tipps sehr dankbar. Manchmal steht man ja echt auf dem Schlauch bei den ganzen Hormonen 🤷🏼‍♀️

Liebe Grüße

1

Ich habe mich verschrieben die Frage sollte heißen ob der Druck vom Baby kommt oder Verstopfung sein kann? Nicht Durchfall 🤦🏼‍♀️

2

Ich bin jetzt in der 41 ssw (3kind) und habe auch leider das Problem. Ich habe die ganze Zeit das Gefühl das ich muss. Ich denke es ist einfach alles der träge Darm und das Baby was aufs Becken drückt.Schleim verliere ich auch schon seit ein paar Tagen. Das kenne ich auch nicht von den anderen 2 Geburten. Da habe ich den Propfen erst bei der Geburt oder bei starken Wehen verloren.
Ich wünsche dir alles gute 🍀

3

Guten Morgen ihr Lieben,

bin ab heute in der 41 SSW angelangt und hab so gar keine Anzeichen :( Verstopfung ist auch hier der Fall.. mittlerweile beneide ich Leute um mich herum die Durchfall haben 🤦‍♀️

Morgen muss ich zur Kontrolle ins Krankenhaus und wenn sich bis da nichts tut, werd ich auf ne eipollösung bestehen ... aber mal sehen bis morgen um halb 9 hat er ja noch Zeit...

Ich hoffe es geht bei uns allen bald los.

Lg Nele mit Mädi 5 an der Hand und Babyboy 41 SSW im Bauch

Top Diskussionen anzeigen