Schwanger und Fruchtsäurepeeling?

Hallo an alle,
ich habe mit Akne zu kämpfen und gehe regelmäßig zum Hautarzt zwecks eines Fruchtsäurepeelings. Nun bin ich in der 6./7. SSW und weiß nicht, ob es ratsam ist die Behandlung fortzusetzen, obwohl es ansonsten sicherlich schlimmer werden wird. Hat von euch jemand bereits Erfahrungen damit gemacht?

LG

1

Meine Kosmetikerin hat mir davon abgeraten aber frag doch am besten bei deinem Arzt, wenn es einer weiß, dann er!
Liebe Grüße
Lisje

2

Ich würde drauf verzichten, aber eher aus dem Grund das du durch die hormone auch jetzt anders auf das peeling reagieren kannst. Ich hab z. B. In der SS viele kosmetiker nicht mehr vertragen die ich seit jahren benutzt habe.

3

Ich hätte jetzt gedacht, dass Fruchtsäure Peeling OK ist, da es ja nur äußerlich wirkt und Fruchtsäure ja ein natürlicher Wirkstoff ist. Also ich würde es machen.

4

Kannst du regulär benutzen. Aber gerade bei Anti Pickel Produkten wäre ich vorsichtig. Viele enthalten Salicylsäure und das darf man in der ss nicht nehmen. Also auf die Inhaltsstoffe achten.

Top Diskussionen anzeigen