Ziehen manchmal harter Bauch... was kann das sein?

Hallo,
ich bin seit heute in der 23 Woche. Hatte bis jetzt wirklich keine großen Beschwerden und das von Anfang an. Auch mein Bauch ist noch ziemlich klein, liegt wohl daran das ich ne starke Muskulatur habe.
Seit gestern merke ich aber wie es innerlich ganz schön ziept und sich ab und zu mein Bauch kurz hart wird. Es sind keine richtigen Schmerzen aber trotzdem unangenehm und es beibringt mich natürlich etwas... Habe auch das Gefühl das es ziemlich nach innen drückt... sind das evtl Dehnungsschmerzen?
Ich würde jetzt deshalb nicht ins Krankenhaus falls es anhält bis Montag würde ich natürlich aber meinen FA kontaktieren...
Hatte das jemand von euch auch? Wie habt ihr euch verhalten?
Danke für eure antworten 😊

1

Hey,
Sind das vielleicht Übungswehen?
Zeitlich würde es passen...

Wenn du das Gefühl hast, dass dein Bauch von unten nach oben hart wird und es nach einer Minute ungefähr wieder weg ist, würde ich ganz stark darauf tippen...

2

Hey :)
Ja hab ich jetzt auch schon gelesen... da es keine „schmerzen“ sind eher halt ein unangenehmes ziepen Versuche ich jetzt nicht mich beunruhigen zu lassen...
Und ruhe mich heute aus ☺️

6

Ja, ausruhen ist das beste. Baden hilft auch wenn es unangenehm wird...
Und atmen üben ;)

3

Das klingt stark nach Übungswehen - ist ganz normal :-) Solange es nicht ständig ist, bei Ruhe weggeht und nicht mit Schmerzen verbunden, musst du dir keine Sorgen machen.

4

Hey danke für deine Antwort.
Ich merke es seit gestern und heute war aber schon mit dem Hund draußen da war zb gar nichts😕 erst jetzt im sitzen hat’s kurz angefangen..
hattest du das auch schon mal?

7

Ich hatte das sogar schon seit etwa der 20. Woche, aber auch nicht täglich. Bei mir war es anfangs meist beim Spazierengehen, aber auch im Sitzen wird bei mir manchmal der Bauch hart. Klingt alles normal für mich :-)

5

Habe das seit der 23.ssw jeden Tag. Habe meine FÄ und den Arzt bei der Feindiagnostin gefragt. Beide meinten, es ist völlig normal und sind Übungswehen. Solange das nicht 2-3 mal die Stunde vorkommt ist alles gut :) Ich habe das so 5 mal täglich, dass hat mein Arzt bei der Feindiagnostik abgewunken 😊

Top Diskussionen anzeigen