Icj glaube ich verliere es schon wieder....

Nachdem ich gestern abend einen Beitrag schrieb, weil ich gar keine Anzeichen habe, habe ich in der Nacht Blutungen bemerkt...

Beim Toilettengang kam etwas mit beim pipi machen und beim abwischen ebenfalls. Es war rot und frisch.
Zwischen 2 Uhr und jetzt lief aber nicht heraus, lediglich wenn ich auf Toilette bin.
Ul Schmerzen sind leicht zu spüren...


Icj glaube ds ist der Anfang vom Ende...schon wieder...und da habe ich es diesmal wenigstens bis in die 7.ssw geschafft....

Icj bin gerade so unendlich traurig und verstehe es nicht.
Icj bin von und her gerissen ob ich nachher mal ins kh fahren soll... ich habe dennoch Hoffnung das es noch da ist und die Blutungen eine andere ursache haben, andererseits kann man so früh eh nichts tun im es aufzuhalten und ich würde als "nichtnotfall" Die Ärzte aufhalten...

Ich weiß nicht was ich tun soll....ich kann doch meinem Mann am Vatertag nicht sagen, das wir unser Baby verlieren

1

Hallo, ich würde aufjedenfall ins Krankenhaus fahren.
Man alte Blutungen immer abklären lassen.... Hatte eine in der 8.woche ....bekam dann Progesteron und heute sitz ich hier in der 38.ssw und warte auf meinen zwerg 😊

Drück dir die daumen und bitte lass es abklären dann hast du Gewissheit oder bist danach überglücklich 😉

2

Hoppala.... Man sollte Blutungen abklären lassen soll das heißen.

3

Danke dir
Ich nehme aufgrund von 3 fg letztes Jahr, bereits seit positiven Test progesteron-2mal täglich 200mg

Ich verstehe das einfach alles nicht...gestern war noch alles io und dann das

weitere Kommentare laden
7

Hallo 🙂

verstehe deine Angst total, daher würde ich bzgl. der kleinen Blutung auch versuchen es heute noch abzuklären, allein schon, dass du dich beruhigen kannst - denn es muss ja nicht gleich das Schlimmste sein.

Wg. deiner fehlenden Anzeichen: Bin jetzt selbst in der 10SSW und habe bis auf eine Woche (das war so am Ende der 7 SSW, da gings mir echt nicht gut) wirklich kaum bis absolut keine Anzeichen. Zu Beginn nicht und jetzt auch wieder nicht. Ich war erst diese Woche vor Panik beim FA, weil es mir einfach "zu gut" geht. Und siehe da, dem kleinen Embryo geht es wunderbar.

Ich wünsche dir alles Gute und drücke dir die Daumen 🍀

10

Vielen Dank für deine Worte, werde nachher gleich in die Klinik fahren

8

Guten Morgen,

als erstes, versuche dich etwas zu beruhigen.
Ich hatte in meiner jetzigen Schwangerschaft 2x ganz leichte Mini-Blutungen, beide male ware ich beim Arzt (8./9. SSW und 15. SSW), nun komme ich morgen in die 21. SSW und der Zwerg bewegt sich richtig dolle.
Bei mir konnte keine Ursache der Blutung gefunden werden.
Nicht immer ist eine leichte Blutung eine Fehlgeburt. Natürlich kann es auch ein Anzeichen dafür sein. Aber um ganz sicher zu sein, fahre ins Krankenhaus. Kläre es ab.

LG und alles Gute

9

Es war die Nacht richtig hellrot und i zwischen ist es braun....der Muttermund ist mit viel losen Gewebe verklebt

Top Diskussionen anzeigen