Erster FA Termin bei 8+0 und etwas verunsichert - riesiges Hämatom

Hallo zusammen, vielleicht hatte jemand etwas Ähnliches und kann mich beruhigen. Ich war gestern bei 8+0 das erste Mal beim FA. Das Herzchen hat ordentlich geblubbert und von der Größe ist auch alles zeitgerecht. Was mor Sorgen macht und auch die FÄ meinte, ganz sorgenfrei sieht sie es auch nicht, ist eine ziemlich große Ansammlung von Flüssigkeit/Gewebe direkt neben der intakten Fruchthöhle. Sie sagte, es könnte ein angelegter, aber nicht weiterentwickelter Zwilling sein oder ein Hämatom. Sie hat ein Video vom US gemacht und ich muss nächsten Mittwoch zur Kontrolle. Bis dahin und allgemein soll ich mich die nächsten 4 Wochen extrem schonen. Ist nicht ganz leicht, da ich zwei Kleinkinder zu Hause habe und arbeiten gehe. Ich hoffe einfach, dass alles gut wird... wer hatte zu Beginn noch ein Hämatom und es ist alles gut gegangen?

1

Hallo

Ja ich hatte es, allerdings schon ab der 5. Woche bis zur 11. Woche. Auch ich musste mich schonen und es ging weg...

Ich wünsche dir viel Glück und bleib optimistisch!

2

Hey :-)

Also...ich hatte in beiden Schwangerschaften ein Hämatom in der Gebärmutter. Bei der ersten SS hatte ich nur ganz leichte Blutungen und musste mich ein paar Wochen schonen. Mein Sohn ist nun 2 Jahre alt und die restliche Schwangerschaft war ein Traum! Das Hämatom war nach ca. 3 Wochen weg! In meiner zweiten SS allerdings hatte ich eine ganz schlimme Sturzblutung. Dadurch wurde das Hänatom festgestellt. Ich musste mich ebenfalls schonen und dann ein paar Tage später wieder zum Arzt. Leider hat das Hämatom dafür gesorgt, dass der kleine Krümmel sich nicht mehr weiterentwickelt hat.
Man muss aber dazu sagen, dass mein Hämatom wirklich riesig war und oberhalb der fruchthöhle saß. Mir war von Anfang an klar, dass die Wahrscheinlichkeit, dass alles gut geht sehr gering ist.
Ich wünsche dir alles gute 🍀

3

Ich hatte in der 11. SSW auch ein ziemlich großes hämatom und bis dahin immer wieder leichte Schmierblutung.
war auch sehr verunsichert aber bin mittlerweile 18+5 😊

4

Zum Thema hämatom kann ich leider nichts sagen. Eher etwas zum Umgang mit der Zeit zur Überbrückung. Kann deine gyn dich nicht krank schreiben? Allein zwei kleinkinder werden dir das schonen schwer machen.. Bei nur 4 Wochen bekommst du ja auch noch volles Gehalt!
Ich drücke dir die Daumen dass alles gut geht!

5

Ich danke euch für eure Antworten und aufbauenden Worte. Ich hatte auch schon darüber nachgedacht, mich krank schreiben zu lassen... mal sehen wie es am Mittwoch aussieht, da muss ich ja wieder hin. Mein Mann hat das lange Wochenende frei und ich versuche so gut es geht jetzt die Beine mal hoch zu legen und ihn machen zu lassen. In den ersten 12 Wochen ist halt nichts sicher... ich wünsche euch allen mit euren Kids die da sind oder noch kommen alles Gute 🍀

Top Diskussionen anzeigen