Von Willebrandt Typ 1 - wer kann über Geburt berichten

Hallo!

Habe bereits drei Kinder, beim letzten kam es zu erheblichen Nachblutungen, woraufhin vWS festgestellt wurde.
Wer hat bereits mit Befund entbunden und war medikamentös eingestellt, bzw. hat nach/während der Geburt Medis bekommen? Wie verlief die Geburt und das Wochenbett?

Glg Bine

1

Hey
Ich selber habe Typ 2. MiR wurde von einer ss abgeraten, nun haben wir eine bald 5 jährige Tochter und ich bin gerade mit unserem 2. Wunder schwanger geworden.

Ich sollte in unserer Uni klinik entbinden, wo auch meine gerinnungsAmbulanz liegt. Die haben ein Medikament für mich bestellt. Die hab ich während der wehen bekommen. Eine pda durfte ich nicht . Aber ich habe ein anderes Schmerzmittel bekommen.

Blutungen nach der geburt hatte ich wegen der Tablette so gut wie gar nicht.

Glg

2

Hey,
Danke für Deine Antwort.
Typ 2 ist natürlich nochmal heftiger... :(
Schön, dass es mit Medis geklappt hat. Was hast du bekommen? Ich bin auch nächste Woche in der Gerinnungspraxis und die Geburt und Medikation wird besprochen.
Bei der letzten Geburt war es noch nicht bekannt.

Dir eine gute Schwangerschaft und Geburt. Lg

Top Diskussionen anzeigen