Genießt und viel Flüssigkeit durch scheide verloren??!!

Hallo ihr lieben, klingt jetzt vielleicht doof aber ich habe grade genießt was leider ca 100 mal am Tag aufgrund meiner Allergie passiert und dabei habe ich gemerkt wie auf einmal sehr viel Flüssigkeit aus meiner scheide kam..
es war auf keinen Fall Urin das kann ich schon unterscheiden.
Ich bin dann auf die Toilette und habe geschaut hatte sowieso eine Slipeinlage drin es war wie durchsichtiges Wasser. Kann das mein Fruchtwasser gewesen sein??

Bin heute 13+5

1

Tatsächlich ist das, auch wenn es sich nicht so anfühlt, in den allermeisten Fällen Urin. Der Beckenboden wird in der Schwangerschaft zunehmend belastet und dadurch wird nicht selten Urin beim niesen/lachen verloren.
Ich selbst habe das seit meiner 2. Schwangerschaft auch beim Niesen oftmals. Leider.
Es gibt PH Teststreifen in der Apotheke, mit denen man den PH Wert der Flüssigkeit bestimmen kann. Die habe ich mir damals geholt.
Ansonsten kannst Du es natürlich auch abklären lassen, Fruchtwasser riecht süßlich und ist ganz leicht rosa.

Lg

2

Hallo.

Denke es war einfach viel Zervixschleim. Hab ich auch öfter🙈

3

Ich habe seit Beginn der ss Schwangerschaftsschnupfen und bin ständig am niesen. Nur wenige Male verliere ich dabei kein urin. Ich bin überzeugt, dass es urin war. Wenn du viel getrunken hast,wird dieser auch eher durchsichtig sein😅

4

Glaube das es urin war .mir geht es schon lange so.. seit Anfang der 4. Schwangerschaft..

5

Das ist mir auch oft passiert. Ist bestimmt Urin. Passiert mir jetzt 12 Wochen nach der Geburt noch immer, weil der Beckenboden immer noch nicht wieder richtig fest ist.

Top Diskussionen anzeigen