Anzeichen gehen zurück? - 18. SSW

Hey Ihr Lieben,
seit ein paar Tagen nehmen meine Anzeichen ab. Kaum Schmerzen - die hatte ich fast durchgehend mit immer mal ein paar Tagen stärker -, keine Übelkeit, höchstens ein bisschen Kurzatmigkeit. Und natürlich der Bauch. Wobei er mir fast ein wenig kleiner und nicht so prall vorkommt als noch vor ein paar Tagen. Spüren tu ich die Bewegungen des Kleinen noch nicht, aber das soll ja normal sein.
Ich weiß, ich sollte mich freuen, dass es mir besser geht. Trotzdem ein komisches Gefühl. Wenn es nicht ab und zu Ziehen würde, wenn ich eingezwängt sitze, würde ich mich total unschwanger fühlen. Ist das jetzt die entspannte Phase der Schwangerschaft, die schon in der 12. SSW angekündigt wird - oder muss ich mir Sorgen machen?

1

Dein Körper sollte sich langsam umgestellt haben. Beschwerden kommen und gehen, genieß es, das es mal nirgendwo zwackt.

2

Ja, das versuche ich. ;-) Auch wenn es sich etwas surreal anfühlt. Komisch: Nach den ganzen Beschwerden und Sorgen (es war bis jetzt alles gut), und wo es jetzt ruhiger ist, scheint es mir, als würde ich jetzt erst begreifen, wirklich schwanger zu sein. ;-) Und natürlich grübeln, wie alles wird. Aber das gehört vermutlich ebenso dazu. :)

3

Ja, das ist die entspannte Phase. :-D Genieße sie, es wird wieder schlimmer. Rückblickend würde ich dir raten noch so viel zu schlafen, wie es geht. Das klappt in 10 Wochen nämlich nicht mehr. :-[

4

Hallo! Mir geht es ähnlich, bin heute bei 17+4. Bin nicht mehr so müde, richtig aktiv und die Gedanken werden auch weniger! Der Bauch wächst seit dieser Woche bei mir allerdings richtig, was ich auch am Zwicken und Zwacken merke.

5

War bei mir auch so. Zur 18. SSW war plötzlich alles weg. Ich war zwischendurch so panisch, dass ich mir einen Fetal Doppler gekauft habe, um zu prüfen, ob das Herz noch schlägt. Hab ihn aber nur ein mal benutzt. Ab 19+3 spürte ich das Baby dann und die Angst war vorbei.
Versuch es zu genießen. Ich bin jetzt 24+6 und die Übelkeit und Erbrechen sind seit der letzten Woche zurück. 🙄🙈

Alles Gute
Nessa mit Bauchzwerg

6

Hey :) bin heute auch 17+4 und ich fühle voll mit dir 🙈 ich hab inzwischen fest gestellt dass mein Bauch so ca 2 Tage weh tut, dein ein mal nen kleinen Schub macht und dann ist drei bis 4 Tage Ruhe und nix passiert und in diesem Zeitraum mach ich mich irre 🙈😂 ich hab mir auch einen angelsound bestellt obwohl ich am Anfang echt dagegen war. Hab den gestern zum ersten Mal benutzt und war echt begeistert. Hab recht schnell den Herzton gefunden und konnte ihn auch gut von meinem eigenen unterscheiden und war gleich extrem erleichtert 😌
Ich denke dass sich diese Sorgen generell so schnell nicht mehr legen werden. Wir tragen das größte Wunder und Glück in uns und da macht man sich doch einfach immer sorgen selbst beim 5. mal :)
Liebe Grüße

7

Danke, ihr Lieben, das beruhigt mich sehr! Dann werd ich versuchen, es zu genießen - und mehr schlafen. ;-) Einen Angelsound kaufe ich mir lieber nicht, ich tendiere auch so zum Verrücktmachen. ;-) Meine Hebamme hat angeboten, dass ich zwischendurch zum Herztöne Reinhören reinkommen kann, im Zweifel mach ich das vielleicht. Nächster Vorsorgetermin bei der Ärztin ist erst in zehn Tagen. Immer diese vier Wochen warten ist echt fies... Na, ich hoffe, bald Bewegungen zu spüren, vielleicht wird's dann besser.

8

Ich würde auch sagen, das dein Körper sich einfach umgestellt hat. Mir geht's momentan richtig blendend in der 15ssw 🥰

Top Diskussionen anzeigen