Ich bin so blöd :(-schimmel?!

Hallo zusammen,

heute morgen wollte ich wie gewohnt meine zwei Vollkorntoast mit Marmelade essen. Aufeinmal merkte ich, bevor ich die Marmelade drauf schmierte, am Rand des Toastes schwarzen Pulver. Ich dachte mir kommt es vom Toaster und habe nachgeforscht. Dann habe ich festgestellt, nachdem ich die Toastpackung entleerte eine Seite war mit schwarzen Schimmel bedeckt😪 genau auf der Seite wo die Packung gelb ist, so hätte ich es von außen leider nicht sehen können! So, ich hab Sonntag, Montag und Dienstag zum Frühstück Toast von der Toastpackung gegessen😪😪😪 jeweils 1-2 Stück! Ich hatte weder Durchfall noch Bauchweh oder Erbrechen. MHD wäre heute abgelaufen.

Kann meinem Baby was passieren? Ich bin so sauer auf mich, weil ich im Thema essen so pingelig bin. Hab natürlich im Internet recherchiert und da steht, dass es auf die Entwicklung vom Baby gehen kann😢😢😢.

Ich werde nach der Mittagspause auch beim FA anrufen und nachfragen. Aber ich wollte hier euch fragen, ob euch sowas dummes auch mal passiert ist und ob es Auswirkungen auf euer Baby hatte?

Sorry für mein rumgeheule, aber mich ärgert sowas dermaßen :(.

Liebe Grüße Crisi 30 SSW. mit Babyboy im Bauch ❤💙

1

Laut Internet kann auch ein schiefer pups dem Kind schaden 🙄
Ich kann deine Sorge verstehen aber solange es dir gut geht würde ich sagen ist auch alles gut.
Und wer sagt, dass es gestern nicht noch gut war? 😊
Ich würde mir nicht weiter gedanken machen.

2

Spar dir den Anruf beim FA - da passiert dem Kind nichts. Du könntest im schlimmsten Fall Bauchweh und Durchfall bekommen, und auch das schadet dem Kind nicht.

3

Da wäre ich unbesorgt.
Unser Magen kann sehr sehr viel ab, und wenn er doch mal irritiert ist durch Nahrungsaufnahme von etwas "ungenießbarem" merkt man das ja meist ziemlich schnell durch Bauchweh und Durchfall.
Wenn Du beides nicht hattest, ist alles ok, denke ich.
Es ist ja nun sowieso zu spät. Gegessen ist gegessen, die Scheiben die Du vor ein paar Tagen gegessen hast sind ja schon längst verdaut und wieder ausgeschieden.

Mach Dir nicht zu große Sorgen. Glaube nicht, dass Du da noch irgendetwas zu befürchten hättest.

Lg 🍀

4

Ich glaube ehrlich gesagt nicht, dass du überhaupt von dem Schimmel gegessen hast.

Ich weiß ja nicht ob das nur mir passiert, aber bei mir schimmelt Toast manchmal vom Morgen bis zum Abend. Morgens ist noch alles gut und abends ist ein Rasen drauf.

Selbst wenn hättest du ihn erhitzt durch das Toasten und in deinem Magen ist ja auch Säure und kein Wasser. Also mach dir nicht so eine Stress.

5

Heii, mach dir nicht so viele Sorgen. Hatte das auch schon und mir war dann richtig schlecht weil ich wusste dass ich es gegessen habe. Das Kind hat alles gut überstanden. Ich hab aber selbst für mich dann rausgefunden dass man toast prima im gefrierfach aufbewahren kann und einfach gefroren in den Toaster schmeckt genau wie "normales" toast. Mache ich jetzt immer so da bin ich auf der sicheren Seite es kann nix schimmeln und ich muss nicht gehetzt mein toast essen damit es nicht schlecht wird 😊

Top Diskussionen anzeigen