Sind das Wehen??

Guten Morgen :)
Bin mir total unsicher bin heute 40+7 und habe seit gestern ca 19 Uhr „Wehen“.
Bauch wird hart kurz darauf fängt ein leichtes Ziehen im Unterleib an das dann immer stärker wird, anschließend wird es leichter und der Bauch bleibt noch kurz hart. Das passiert so alle 5-10 Minuten und hält ca. 40 Sekunden an.
Während der „Wehe“ find ich es immer total schmerzhaft und muss auch irgendwo rein drücken aber sobald die vorbei ist denke ich war gar nicht soooo schlimm.

Hier hat bestimmt jemand Erfahrung und kann mir sagen ob es vielleicht doch endlich los geht 🙄

1

Wirklich wissen kann das aus der Ferne natürlich niemand. Nach wehen klingt das definitiv! Ich weiß nicht, wie dein Mini im Becken sitzt, ob es vielleicht erst mal Senkwehen sein könnten. Die regelmäßigkeit klingt aber schon verdächtig 😅 ich würde weiter genau auf die Abstände gucken. Wir sind bei Abständen von knapp 3 Minuten erst los gefahren (ich fands nämlich auch gar nicht soo schlimm 🤦‍♀️) und haaaaarscharf noch geschafft, dass ich unseren Zwerg nicht im Auto bekommen habe..
Achja, Wehenpausen sind der Hit. Verrückt wie die Natur das eingerichtet hat!
Ich drücke dir die Daumen, dass das Warten ein Ende hat und ihr alles heil übersteht.

3

Also am Montag hieß es sie sitzt tief im Becken. Ob es senkwehen sein könnten weiß ich nicht, denke aber eher weniger da ich ständig einen harten Bauch hatte die letzten Wochen mit leichtem Druck aber nie mit schmerzen. Hätte normal eh um 8:30 im Krankenhaus ein Termin zur Kontrolle und Besprechung wegen Einleitung. Nur muss ich davor normal heparin spritzen aber falls es jetzt wirklich bald losgehen sollte würde ich die Spritze gerne weglassen damit ich eine Chance auf Schmerzmittel bei der Geburt habe. Könnte auch im Notfall denke ich mal erst mittags spritzen nur muss ich die Zeit dann immer auf mittags legen 🙄😂 bin verwirrt.

4

Du kennst deinen Körper am besten. Ich hatte auch wochenlang vorher wehen, die am ET haben sich dann merklich davon unterschieden.
Ich kenne mich nicht aus mit Heparin, aber ich würde (sofern die wehen bis dahin nicht eh schon viel stärker sind) erst mal nicht spritzen und den termin abwarten. Kliniktasche schon mal mitnehmen 🙂 übrigens hatte ich null Schmerzmittel (u.a. da schon zu spät) und wirklich eine schöne Geburt.
Ich wünsche dir alles Liebe und freu mich, im Baby forum von dir zu lesen 💚

2

Guten Morgen :)

Also ich kann nicht aus eigener Erfahrung schreiben, da ich gerade in der 33. SSW mit meinem ersten Kind bin 😋, aber was du beschreibst hört sich doch sehr nach Wehen an! :)

Die regelmäßigen Abstände, dass sie schmerzhaft sind und zusätzlich die Tatsache, dass du schon bei 40+7 bist - da würde ich eigentlich nicht zweifeln!
Ich denke, du kannst dich langsam auf den Weg ins KH machen :)

Ich wünsche dir alles Gute für die Geburt und ein paar wundervolle Tage!

Top Diskussionen anzeigen