Hilfe bei Blasenbildung

Hallo hat jemand Erfahrung mit Blasenentzündung in der Schwangerschaft?
Ich bin sehr anfällig dafür und gerade jetzt in der Schwangerschaft merke ich es immer wieder, ganz leichtes brennen aber am schlimmsten ist das Gefühl aufs Klo zu müssen(das Blasenentzündungs Gefühl auf Klo zu müssen ist ein anderes als das normale) das kann ich unterscheiden.

Sonst hilft mit blasen/Nieren Tee super aber genau den darf man ja nicht trinken, sollte ich sofort zum Fa oder erst wenn es schlimmer wird. Oder gibt es was was ich bei der Apotheke holen kann...bin verzweifelt :(

1

Ich wurde die Ss über verschont, würde aber ganz ganz viel trinken sagen. Das hat mich vor der Schwangerschaft schon paar Mal gerettet und ich konnte den Prozess stoppen, bevor ich was nehmen musste

3

Ich hatte schon mal eine Nierenbeckenentzündung und da ich die Schmerzen nie vergessen werde trinke ich eigentlich seit dem am Tag fast immer 4 l. Und versuche auch schnell aufs Klo zu gehen und es nicht lange anzuhalten, sonst wenn ich es merke trinke ich Cranbeery Saft und gut ist aber in der Ss wirkt es nicht:(

2

Also bei mir helfen Kürbiskerne =) lg

4

Viel Wasser und auch Kamillentee (2-3 Liter). Und öfter auf die Toilette gehen.

5

Huhu, ich fühle mit dir! Habe jetzt schon das 2. Mal in dieser ss Probleme damit! Beim ersten mal konnte die fa nichts feststellen und ich bin fast 4 wochen damit rum gelaufen 🙈 nur durch eine Kultur wurde festgestellt das ich eine blasen entzündung hatte und ich habe eime Wochen penicillin genommen! Jetzt war es 2 Wochen gut und am Wochenende hab ich mich anscheinend schon wieder verkühlt😑 heute beim fa "nur" einweiß im urin hab aber trotzdem gleich ein antibiotikum bekommen! Hoffe das es schnell vorbei ist! Ich hasse dieses Gefühl vom brennen an der blase und ständig gehen zu müssen! Beim ersten mal konnte ich nicht mehr "rennen" ohne Schmerzen 🙈 geh zum fa und lass dir was geben! Und immer warm einpacken! Alles gute für dich 🍀 lg Kathi

6

Hallo
Ich habe auch ständig Probleme mit der Blase und trinke deshalb Natural D-Mannose . Das darf man auch während der SS trinken. Gibt es bei DM oder ich glaube auch Rossmann.
Vg Steffie

7

Du arme, ich fühle mit dir. Ich leide auch seid Jahren regelmäßig unter BE's. Furchtbar ist das. Versuch mal ein bisschen, ca. 2x tägl ein halben TL Natron oder Backpulver im Wasser zu trinken, das macht den Urin basisch und es brennt beim Wasser lassen nicht mehr so. Ansonsten hat bei mir auch D- Mannose eine zeitlang sehr gut geholfen. Ansonsten wie du ja eh schon weißt hilft nur trinken, trinken und nochmals trinken 🙄🙂 würde aber zum FA falls es morgen nicht besser oder gar schlimmer ist. Gute Besserung!

Top Diskussionen anzeigen